Home | Hattersheimer Stadtanzeiger | Rund um Hattersheim

„Familienpicknick“ findet Anklang

Kennenlernen und Spaß haben sind die einfachen Mottos der Krabbelgruppentreffen

OKRIFTEL (ak) – Nachdem schon das „Familienfrühstück“ der Krabbelgruppe der Evangelischen Matthäusgemeinde in Okriftel eine gelungene Veranstaltung war, bei der sich neben den Müttern auch die Väter kennen lernen und die Familien gemeinsam essen und spielen konnten, hatte Gemeindepädagogin Katrin Rheinländer auch mit ihrer Idee zu einem „Familienpicknick“ ganz offenbar voll ins Schwarze getroffen. Die Krabbelgruppe traf sich wieder mit den zugehörigen „Papas“ bei schönstem Wetter am letzten Sonntagnachmittag auf dem Spielplatz am Okrifteler Mainufer, man breitete Picknickdecken aus und genoss bei strahlendem Sonnenschein allerlei Leckereien wie frisches Obst, gefüllte Pfannkuchen, Börek in „picknickgerechter Zigarrenform“, Kekse und alles sonst, was nicht nur Kindern im Krabbel- und Spielalter, sondern auch Müttern und Vätern an der frischen Luft gut schmeckt. Die Mütter hatten gleich Gesprächsthemen wie „Wiesenflecken in weißen Babyhosen“ (die sollen mit Spüli sehr gut zu entfernen sein!), sie tauschten sich über Kochrezepte (mit Blätterteig lassen sich sehr gut schnell leckere Aufläufe im Ofen zubereiten!) oder auch Zahnungsprobleme und Schlafgewohnheiten ihres Nachwuchses aus. Die Väter konnten mit den „größeren“ Kindern ausgiebig die Rutschen und Schaukeln nutzen oder auf dem großen Holzschiff klettern. „Der Vorschlag, so ein Picknick wieder mit den Vätern und diesmal außerhalb des Gemeindehauses hier zu veranstalten, wurde sofort gut angenommen, offenbar ist der Bedarf für solche gemeinsamen Aktivitäten über die Krabbelgruppe hinaus bei den Okrifteler Familien da“, freute sich Katrin Rheinländer darüber, dass alle ganz offensichtlich einen schönen Nachmittag miteinander verlebten. 

 

Daran, dass viele der „Krabbelgruppenkinder“ aber schon ziemlich munter über den Spielplatz tobten, konnte man sehen, dass die Krabbelgruppe langsam auf dem Weg war, sich zu einer „Spielegruppe“ zu entwickeln. Auch Katrin Rheinländer ist das bewusst. „Die Kinder hier sind jetzt zwischen acht Monaten und zwei Jahren, man könnte durchaus jetzt eine zweite Gruppe wieder für Babys ab der Geburt und solche, die tatsächlich noch im Krabbelalter sind, aufmachen. Wenn dafür Interesse besteht, kann man mich gerne anrufen – wenn mehr als drei Mütter Bedarf dafür hätten, würde ich eine zweite Krabbel-Gruppe im Evangelischen Gemeindezentrum in Okriftel organisieren“, stellte sie in Aussicht. 
Mütter oder auch Väter mit Kindern im „Krabbelalter“ oder jünger können Katrin Rheinländer ab dem 13. August wieder unter der Telefonnummer 06190 – 936108 erreichen. 
Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Friedliches und gutes Miteinander
2 Wochen 4 Tage
„Zum Schmunzeln und Noodenke“
4 Wochen 4 Stunden
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert