Home | Hochheimer Anzeiger | Gottesdienste

Kirchliche Nachrichten

St. Peter und Paul

Mittwoch, 22.11., 16.30 Uhr Messe, Alte Malzfabrik
Donnerstag, 23.11., 8.10 Uhr Rosenkranzgebet; 9 Uhr Messe (M: Verstorbene Klara und Anton Martin und Angehörige)
Samstag, 25.11., 9 Uhr Beichtgelegenheit 
Sonntag, 26.11., 11 Uhr Messe für die Pfarrgemeinde, Kinderwortgottesdienst Kirchturmfalken im Küsterhaus, mitgestaltet vom Singekreis;21 Uhr Komplet
Donnerstag, 30.11., 8.10 Uhr Rosenkranzgebet;9 Uhr Messe (M: Martha u. Josef Pankalla, Söhne u. Angehörige; Herbert Brodkorb u. Angehörige; Verst. Günter Holubek u. Angehörige beiderseits)
Samstag, 2.11., 9 Uhr Beichtgelegenheit; 18 Uhr Vorabendmesse – Kolpinggedenktagsmesse (M: Heinrich Schwab u. Paul Psotta); In der Messe gedenken wir der Verstorbenen der letzten fünf Jahre: Josef Sattler, Lidia Zettelmann, Günter Lerch,Josef Neuhäusler, Evi Velten
Sonntag, 3.12., 8.15 Uhr Rosenkranzgebet; 9 Uhr Messe für die Pfarrgemeinde, mitgestaltet vom Vokalensemble Capella Moguntia; 21 Uhr Komplet

 

St. Bonifatius

Donnerstag, 23.11., 19.30 Uhr abendBeten
Freitag, 24.11., 10 Uhr Messe (M: Verst. Reinhard Klapetek)
Samstag, 25.11., 18 Uhr Vorabendmesse (M: Theresia Schmidt; Margarethe Sippel, Elisabeth Hück, Barbara und Wilhelm Hück; Verst. Rosa und Gerhard Kollek); In der Messe gedenken wir der Verstorbenen der letzten fünf Jahre: Willi Munk, Lieselotte Kötter, Hildegard Unger, Elisabeth Deneffe, Julia Flesch, Josef Sattler, Herbert Karl Brodkorb, Karl Heinz Lauer, Johann Pöllmann, Dorothea Ott, Dr. Josef Bock, Richard Ziemski
Sonntag, 26.11., 8.15 Uhr Rosenkranzgebet; 9 Uhr Messe (M: Christa und Georg Bednarz und Angehörige; Josef Stanulla, Sohn Christian, Familie Stanulla und Pankalla; Josef Bock; Barbara Maczurek und Eltern beiderseits; Maria, Emil u. Hans-Joachim Kaufmann); anschließend gemeinsames Kaffeetrinken
Dienstag, 28.11., 18 Uhr Friedensgebet; 19 Uhr Messe
Donnerstag, 30.11., 19.30 Uhr abendBeten Taizegebet
Freitag, 1.12., 10 Uhr Messe
Sonntag, 3.12., 11 Uhr Messe, mitgestaltet vom Offenen Singen, Kinderwortgottesdienst Arche u. Löwengrube (M: Verst. der Familie Baron/Weissbecker; in besonderer Meinung; Lebende u. Verstorbene der Familien Palenberg, Klink, Kaplanek, Schulz u. Bednarz)

 

EINZELTERMINE:
Mittwoch, 22.11., 16 Uhr Aktionsgruppe Dritte Welt: Eine Welt Veranstaltung mit Winfried Montz vom Referat Weltkirchenräte, Limburg, GZ St. Bonifatius; 18 Uhr Ökum. Gottesdienst zum Buß u. Bettag, ev. Kirche; 20 Uhr Vorbereitung Neue Bibel im Advent, St. Peter u. Paul; 20 Uhr Singekreis, Küsterhaus; 20.15 Uhr Vorbereitung Neue Bibel im Advent, St. Peter u. Paul
Donnerstag, 23.11., 15.30 Uhr Probe Krippenspiel, GZ St. Bonifatius; 20 Uhr Sachausschuss Liturgie (nicht öffentlich), GZ St. Bonifatius
Freitag, 24.11., 16 Uhr Kolping 60plus: Ludwig van Beethoven, Leben u. Werk des Komponisten, mit Direktor i.R. Reinhold Schmitt, Vereinshaus kleiner Raum; 19 Uhr Offenes Singen, GZ St. Bonifatius
Montag, 27.11., 16 Uhr Café Vielfalt – Begegnungscafé, Vereinshaus
Dienstag, 28.11., 12 Uhr ma(h)l Zeit, ökum. Mittagstisch, GZ St. Bonifatius; 16 Uhr Probe Krippenspiel, St. Peter u. Paul, Küsterhaus; 20 Uhr Kolping: Barbiere, Bader u. Chirurgen in Hochheim mit Dr. Gabi Nick, Vereinshaus
Mittwoch, 29.11., 20 Uhr Singekreis, Küsterhaus
Donnerstag, 30.11., 15.30 Uhr Probe Krippenspiel, GZ St. Bonifatius; 17 Uhr Treff. Für Kinder u. Jugendliche von neun bis zwölf Jahren, GZ St. Bonifatius
Freitag, 1.12., 12 Uhr Kolping Gedenktag, Vereinshaus; 15.30 Uhr Frauen 40plus: Besuch der Kaffeerösterei Kastel, ab Berliner Platz
Samstag, 2.12., 19.30 Uhr Kolpinggedenktagsfeier, Vereinshaus
Sonntag, 3.12., 14 Uhr Kolpingjugend: Plätzchenbacken für den Weihnachtsmarkt, Vereinshaus; 17 Uhr Adventskonzert Singekreis, St. Peter u. Paul

 

VERANSTALTUNGEN/VORANKÜNDIGUNGEN:

Kolping 60plus: Ludwig van Beethoven 
Seine Musik ist so feurig, impulsiv und ungestüm, wie er es selbst war. Das Leben und Werk des Komponisten mit Musikbeispielen und Bildern stellt Reinhold Schmidt, Direktor im Ruhestand aus Elz am Freitag, 24.11., um 16 Uhr im Vereinhaus, Wilhelmstraße 4, dar.

„AnsprechBar“
Unter diesem Stichwort ist der Pfarrgemeinderat wieder ansprechbar für Gemeindemitglieder.
Für „Neuzugezogene“ ist das eine gute Gelegenheit sich über das Gemeindeleben zu informieren und Fragen zu allen Themen rund um das Katholischsein in Hochheim zu stellen.
Am 25. und 26.11. sind nach allen Gottesdiensten PGR-Mitglieder bereit, Auskunft zu geben – auch über die Themen der Sitzung am 20.11.
Herzliche Einladung zu diesem Gesprächsangebot!

Barbiere, Bader und Chirurgen
Lebendige Geschichten aus Hochheim werden am Dienstag, 28.11., um 20 Uhr im Vereinshaus, Wilhelmstraße 4, präsentiert.
Zur Zeit, als Hochheim noch zum Domkapitel von Mainz gehörte, lag die ärztliche Versorgung der Bevölkerung mehr in den Händen von Barbieren als von Ärzten. Dr. Gabi Nick hat einige Persönlichkeiten dieses Berufsstandes in Hochheim entdeckt. Die Person des Barbiers und Chirurgen Sebastian Eckert, der mehr als 40 Jahre seinen Beruf ausübte, führt bis in Nassauische Zeit hinein – und lässt über Gerichtsakten ein Stück Hochheimer Geschichte lebendig werden: Zweckehen und Ausschalten von Konkurrenten gehörten ebenfalls zum Geschäft.

Winterfreuden in Tirol!
Drei Mal waren wir im Salzburger Land, jetzt wollen wir vom 24.2. bis 3.3. eine Region in Tirol kennen lernen. Zwischen Wildem Kaiser und Kitzbüheler Horn erstreckt sich ein weiter Talkessel, mittendrin die kleine Gemeinde Erpfendorf. Alpine Skifahrer finden im Ort den familienfreundlichen Haushang oder die großen Skigebiete in der näheren Umgebung. Langläufer haben Anschluss an die langen, sonnenverwöhnten Loipen von St. Johann in Tirol sowie ins nahe Waidring. Auf Spaziergänger und Wanderer warten geräumte Wege.
Immer wieder schön ist unser harmonisches fröhliches Miteinander beim zwanglosen Zusammensein nach den Tagesaktivitäten. Alle sind willkommen auf unserer vierten Reise zu den Winterfreuden in Tirol.
Die Reisebeschreibung und den Anmeldeschein erhalten Interessenten in den Pfarrbüros St. Peter & Paul und St. Bonifatius, am Schriftenstand in beiden Kirchen und auf unserer Homepage im Internet. Fragen zur Reise beantwortet gerne unser Gemeindemitglied Bruno Butz unter Telefon 401025.

Unsere nächstjährige Gemeindefahrt: Urbino – Ravenna – Bologna
Zwei glanzvolle Universitätsstädte bilden den Rahmen der Reise vom 12. bis 19.9. – Bologna, Hauptstadt der Emilia Romagna, und Urbino, das sein heutiges prachtvolles Aussehen dem Herzog Federico verdankt. Und mittendrin Ravenna, die Kapitale der gleichnamigen Region, mit nicht weniger als acht UNESCO Weltkulturerbestätten. Dazu besuchen wir auf Exkursionen die Stadt Ferrara, das auf Inseln erbaute Comacchio und die Abtei Santa Maria in Pomposa. Diese und alle anderen besuchten Stätten sind eingebettet in eine an historischen Zeugnissen reichen Landschaft, die weit über die Antike hinausgehen und wichtige Denkmäler des Mittelalters und der Renaissance bewahren.
Das Reiseprogramm mit dem Anmeldeschein erhalten Interessenten in den Pfarrbüros St. Peter & Paul und St. Bonifatius oder auf der Homepage www.kath-hochheim.de. Weitergehende Fragen zur Reise beantwortet gerne unser Gemeindemitglied 
Bruno Butz unter Telefon 401025.

HINWEISE:
Jahresrechnung 2016

Die Jahresrechnung 2016 kann im Pfarrbüro St. Peter u. Paul in der Zeit vom 13. bis 30.11. zu den Öffnungszeiten eingesehen werden.

Aktion „Mein Schuh tut gut!“ 
Ab November bis Januar sammeln wir alte Schuhe. In diesem Jahr findet zum zweiten Mal die bundesweite Schuhaktion zum Kolpinggedenktag statt. Die diesjährige Aktion läuft bis Ende Januar 2018 – später eingehende Sendungen gehen aber natürlich nicht verloren, sondern werden der nächsten Aktion zugerechnet und kommen damit dem gewünschten Zweck zu Gute.
Im letzten Jahr konnten so deutschlandweit 73.596,98 Euro gewonnen werden – der gesamte Erlös geht an die Internationale Adolph-Kolping-Stiftung und unterstütz damit deren internationale Entwicklungstätigkeit. Die Aktion bildet auch eine Gelegenheit, auf Bekannte, Freunde und Nachbarn zuzugehen, die jetzt vielleicht der Schuh-(schrank) noch drückt, und sie zum Gutes-Tun zu bewegen. Schuhe können paarweise abgegeben werden bei Peter Moravek, Schillerstraße 49, Telefon 06146/61299. 
Die Kolpingfamilie Hochheim bedankt sich für Ihre Unterstützung und freut sich über rege Teilnahme an allen Sammel-Aktionen!

Adventskalender
Adventskalender zum Preis von 2,50 Euro sind in der Sakristei und in den Pfarrbüros zu den Öffnungszeiten erhältlich.

 

Antoniushauskapelle

Montag 17 Uhr Messe, anschl. Rosenkranzgebet
Freitag 17.30 Uhr Rosenkranzgebet, anschl. Messe

Täglich außer Dienstag u. Samstag: 17.30 Uhr Rosenkranzgebet

 

 

Evangelische Kirchengemeinde Hochheim

Mittwoch, 22.11., 15 Uhr Café-Kontakt, Gemeindesaal; 18 Uhr Gottesdienst, Pfrin. Ambrozic; Kollekte: für die Obdachlosenhilfe in unserer Gemeinde
Donnerstag, 23.11., 18.30 Uhr Ökum. Gedenkfeier für Verstorbene im EVIM-Seniorenzentrum, Pfrin. Ambrozic/Pastoralref. Poser
Samstag, 25.11., 19.30 Uhr Ev. Kirchenchor, Konzert, St. Peter und Paul
Sonntag, 26.11., 10 Uhr Gottesdienst, Vikar Nils Schütz; Kollekte: Für den Stiftungsfonds DiaDem – Hilfe für demenzkranke Menschen
Montag, 27.11., 16–18 Uhr Café Vielfalt, kath. Vereinshaus; 18.30 Uhr Gitarrenkurs, kl. Sitzungsraum; 20 Uhr Just4Fun, Kirche
Dienstag, 28.11., 20 Uhr ev. Kirchenchor, Gemeindesaal
Sonntag, 3.12., 10 Uhr Gottesdienst mit Feier des Abendmahls und Verabschiedung von Vikar Nils Schütz, Pfrin. Monz-Gehring; Kollekte: Für die Rücklagenbildung unserer Kirchengemeinde für Kathastrophenhilfe; 18 Uhr Ladies Nyght im Rahmen von Kultur in der Kirche, Kirche
Montag, 4.12., 16–18 Uhr Café Vielfalt, kath. Vereinshaus; 18.30 Uhr Gitarrenkurs, kl. Sitzungsraum; 20 Uhr Gitarrenkreis, kl. Sitzungsraum;20 Uhr Just4Fun, Kirche
Dienstag, 5.12., 17 Uhr Besuchsdienstkreis, Balkonzimmer
Mittwoch, 6.12., 10–12 Uhr Seniorenwerkstatt, Gemeindezentrum; 15 Uhr Café-Kontakt, Gemeindesaal
            
FÜR JUNGE LEUTE:
Konfirmandenunterricht:

Donnerstag, 23.11., 16.15–17.45 Uhr und 18.15–19.45 Uhr Vikal Nils Schütz
Dienstag, 28.11., 17–18.30 Uhr Pfrin. Ambrozic
Donnerstag, 30.11., 16.15–17.45 Uhr und 18.15–19.45 Uhr Vikal Nils Schütz
Dienstag, 5.12., 17–18.30 Uhr Pfrin. Ambrozic
Donnerstag, 7.12., 16.15–17.45 Uhr und 18.15–19.45 Uhr Vikal Nils Schütz

Offener Mädchentreff:
Donnerstag, 23.11., 16–18 Uhr Haus E1ns
Montag, 27.11., 16–18 Uhr Haus E1ns
Donnerstag, 30.11., 16–18 Uhr Haus E1ns
Montag, 4.12., 16–18 Uhr Haus E1ns
Donnerstag, 7.12., 16–18 Uhr Haus E1ns

Style your Life:
(Angebot für Mädchen: Anmeldung nur über HvB)
Donnerstag, 23.11., 14.30–16 Uhr Haus E1ns
Donnerstag, 30.11., 14.30–16 Uhr Haus E1ns
Donnerstag, 7.12., 14.30–16 Uhr Haus E1ns

Theatergruppe „Explorer“:
Samstag, 25.11., 10–11.30 Uhr Gemeindesaal
Samstag, 2.12., 10–11.30 Uhr Gemeindesaal

Homepage: www.ev-kirche-hochheim.de

 

 

Evangelische Kirchengemeinde Massenheim

Mittwoch, 22.11., 19 Uhr Gottesdienst zum Buß- und Bettag, Ev. Kirche Massenheim (Pfr. Christoph Müller)
Donnerstag, 23.11., 20 Uhr Bibelgesprächskreis, Massenheim
Sonntag, 26.11., 10.30 Uhr Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag mit Abendmahl, Ev. Kirche Massenheim (Pfr. Christoph Müller)
Mittwoch, 29.11., 15 Uhr Die Ev. Frauenhilfe trifft sich zum gemeinsamen Kaffeetrinken im Ev. Gemeindehaus Massenheim
Donnerstag, 30.11., 20 Uhr Bibelgesprächskreis, Massenheim
Sonntag, 3.12., 9.30 Uhr Gottesdienst, Ev. Kirche Massenheim (Pfr. Christoph Müller); anschl. Kirchencafé

 

 

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert