Home | Hochheimer Anzeiger | Gottesdienste

Kirchliche Nachrichten

 

St. Peter und Paul:

Wegen des Brandschadens bleibt die Kirche St. Peter und Paul bis Ostern 2017 geschlossen.
Beachten Sie bitte auch die Aushänge in den Schaukästen.

 

St. Bonifatius:

Freitag, 24.3., 10 Uhr Messe (M: Hildegard Fritz und Eltern)
Samstag, 25.3., 9 Uhr Beichtgelegenheit; 18 Uhr Vorabendmesse (M: Eheleute Kuhlemann u. Schmidt; Katharina u. Heinrich Schlosser; Eltern Cäcilie u. Alfred Wenzel; Verst. Alexandra u. Johann Halupczok u. Angehörige in besonderer Meinung)
Sonntag, 26.3., 9 Uhr Messe, anschließend gemeinsames Kaffeetrinken (M: Christa u. Georg Bednarz u. Angehörige; Josef Bock u. Angehörige; Familie Kwitschinski; in besonderer Meinung; Verst. Pauline und August Schulz in besonderer Meinung; Verst. Eltern Mydla Stanieda, Henriette und Kurt Lungwitz; Josef Moritz, Eltern, Geschwister Alois, Anna, Karl-Heinz, Norbert Hauk und Angehörige); 11 Uhr Hochamt für die Pfarrgemeinde, mitgestaltet vom Offenen Singen, Familiengottesdienst Kita St. Elisabeth; 21 Uhr Komplet
Dienstag, 28.3., 18 Uhr Friedensgebet; 19 Uhr Abendmesse
Mittwoch, 29.3., 6 Uhr Frühstart, anschließend Frühstück
Donnerstag, 30.3., 8.10 Uhr Rosenkranzgebet; 9 Uhr Frauenmesse (M: verst. Eltern u. Geschwister der Familien Groß, Langer u. Angehörige); 19.30 Uhr abendBeten

 

EINZELTERMINE:

Freitag, 24.3., 12.30 Uhr Die neue Frühjahrs- u. Sommermode bei Adler in Haibach, Abfahrt Berliner Platz
Samstag, 25.3., 8.45 Uhr Solidaritätsgang, Abfahrt St. Bonifatius; 9 Uhr Erstkommunionkindertag „Rund um die Bibel“, GZ St. Bonifatius
Sonntag, 26.3., 17 Uhr Fastenpredigt mit Pfarrer Markus Schmidt, Antoniushaus
Montag, 27.3., 16 Uhr Cafe Vielfalt, Vereinshaus
Dienstag, 28.3., 12 Uhr ma(h)l Zeit, ökum. Mittagstisch, GZ St. Bonifatius
Mittwoch, 29.3., 20 Uhr Singekreis, Küsterhaus
Donnerstag, 30.3., 15.30 Uhr Kreis Familien u. Kinder: Wir hören die Ostergeschichte und basteln eine Osterkerze, Vereinshaus; 17 Uhr Treff. Für Jugendliche von neun bis zwölf Jahren – Achtung, geänderte Zeit –, GZ St. Bonifatius

VORANKÜNDIGUNGEN:
HOPE THEATRE NAIROBI gastiert erneut in Hochheim

Das Hope Theatre Nairobi aus Kenia gastiert auf Einladung der Kath. Pfarrgemeinde am Freitag, 7.4., um 19.30 Uhr um dritten Mal in Hochheim im Kath. Vereinshaus, Wilhelmstraße 4.
In diesem Jahr wird das Dokumentationstheater WE ARE AFRIKA!? präsentiert. Im Anschluss an die Vorstellung gibt es Gelegenheit zum Gespräch mit den Künstlern, die KJG Hochheim lädt zur After-Show-Party im Vereinshauskeller ein. Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden gebeten.
WE ARE AFRICA!? greift die Situation von Frauen in verschiedenen Ländern Ostafrikas auf. Eine junge, weiße, deutsche Journalistin bereist fünf Länder: Ruanda, Tansania, Kenia, Uganda und Somalia. Sie begegnet 13 ganz unterschiedlichen Frauen. Während ihrer Reise gelingt es ihr mal mehr und mal weniger gut, von ihrer Denkweise abzuweichen, unvoreingenommen zuzuhören und die Perspektive der Frauen nachzuvollziehen. Das Hope Theatre Nairobi hat sich selbst auf diese Reise begeben und abgesehen von Somalia alle Länder besucht. Die im Stück gezeigten Portraits der Frauen basieren auf Interviews und werden mit einer Mischung aus Spielszenen in deutscher und englischer Sprache, Musik, Video und Tanz umgesetzt. Das Dokumentationstheater wurde von der Hochheimerin Judith Kunz mit dem Hope Theatre Nairobi entwickelt. 
Eine deutsche Schauspielerin ergänzt die Truppe, in der Rolle der weißen Journalistin fasst sie für das Publikum die Inhalte der Szenen zusammen. Das Programm wird dadurch für alle gut verständlich. Ansprechpartnerin: Petra Kunz kunz-hochheim[at]t-online[dot]de

Mozart-Requiem
Am Palmsonntag, 9.4., führt der Singekreis zusammen mit dem Hochheimer Kammerorchester und Solisten das Requiem von W.A. Mozart im Rahmen der Wiedereröffnung von St. Peter und Paul in der Pfarrkirche auf. Das Konzert beginnt um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei, eine Spende wird gerne gesehen.

Solidaritätsessen mit Fastenimpuls
Am Karfreitag, 14.4., um 12 Uhr im Gemeindezentrum St. Bonifatius.
Das Fastenessen an Karfreitag hat in der Kath. Pfarrgemeinde eine lange Tradition. Als Zeichen der Solidarität mit Menschen in benachteiligten Regionen unserer Erde gibt es eine einfache, fleischlose Mahlzeit. Der Kostenbeitrag beträgt fünf Euro. Der Erlös geht an das Bischöfliche Hilfswerk Misereor, in diesem Jahr wird die Bauernorganisation DIOBASS in Burkina Faso/Westafrika gefördert. Eine große Herausforderung in Burkina Faso ist der Wassermangel, der zur Zeit in Ostafrika dramatische Formen annimmt. Misereor-Projekte helfen Menschen, ihr Leben zu verändern. Alle Projekte stehen unter der Regie einheimischer Partnerorganisationen und folgen dem Prinzip der Hilfe zur Selbsthilfe. Sie unterstützen Menschen jeden Glaubens, jeder Kultur, jeder Hautfarbe. Mit zahlreichen Kampagnen möchte Misereor Anwalt der Armen sein. Die 59. Fastenaktion steht unter dem Motto: Die Welt ist voller guter Ideen. Lass sie wachsen. Es wird um Anmeldung bis Montag, 10.4., in den beiden Pfarrbüros unter Telefon 3044 oder 2908 gebeten.

HINWEIS:

Verteiler für Extra-Rebzweig gesucht!
am Donnerstag, 30.3., erscheint wieder ein Extra-Rebzweig. Darum suchen wir wieder Helfer, die uns unterstützen wollen und ab Freitag, 31.3., in den Pfarrbüros ein Päckchen zum Verteilen abholen. Auch neue Helfer sind herzlich willkommen.

 

 

Antoniushauskapelle:

Montag 17 Uhr Messe, anschl. Rosenkranzgebet
Freitag 17.30 Uhr Rosenkranzgebet, anschl. Messe

Freitag, 24.3., Kreuzwegandacht

täglich außer Dienstag u. Samstag: 17.30 Uhr Rosenkranzgebet

 

 

Evangelische Kirchengemeinde Hochheim:

Mittwoch, 22.3., 19.15 Uhr Kirchenvorstandssitzung (nicht öffentlich), Gemeindesaal
Samstag, 25.3., 14 Uhr Ev. Kirchenchor – Sonderprobe, Gemeindesaal
Sonntag, 26.3., 10 Uhr Vorstellungs-Gottesdienst der Donnerstags-Konfirmanden-Gruppe, anschl. kleiner Umtrunk, Pfrin. Monz-Gehring/Vikar Schütz; Kollekte: Für die Seniorenwerkstatt unserer Gemeinde; 17 Uhr Ökum. Fastenpredigt „Tiere der Bibel“, Pfr. Schmidt/Kapelle Antoniushaus
Montag, 27.3., 18.30 Uhr Gitarrenkurs, kl. Sitzungsraum; 20 Uhr Just4Fun, Kirche
Dienstag, 28.3., 20 Uhr Ev. Kirchenchor, Gemeindesaal    
Mittwoch, 29.3., 15 Uhr Café-Kontakt, Gemeindesaal; 19.30 Uhr „Unter Geiers Fittichen“, Vortrag von Dr. Ruth Huppert, Leiterin der Ev. Stadtakademie Wiesbaden, im Rahmen von „Ökumenisch unterwegs im Lutherjahr“, Eintritt frei, Gemeindesaal

 

 

 

FÜR JUNGE LEUTE UND KONFIRMANDEN:

Konfirmandenunterricht:
Dienstag, 21.3., 15.30–17 Uhr und 17.30–19 Uhr Pfrin. Ambrozic
Donnerstag, 23.3., 17.30–19 Uhr Pfrin. Monz-Gehring
Dienstag, 28.3., 15.30–17 Uhr und 17.30–19 Uhr Pfrin. Ambrozic
Donnerstag, 30.3., 17.30–19 Uhr Pfrin. Monz-Gehring

Offener Mädchentreff
Montag, 20.3., 16–18 Uhr Haus E1ns
Donnerstag, 23.3., 16–18 Uhr Haus E1ns
Montag, 27.3., 16–18 Uhr Haus E1ns
Donnerstag, 30.3., 16–18 Uhr Haus E1ns

Style your Life
(Angebot für Mädchen; Anmeldung nur über HvB)
Donnerstag, 23.3., 14.30–16 Uhr Haus E1ns
Donnerstag, 30.3., 14.30–16 Uhr Haus E1ns 

Theatergruppe "Explorer":
Samstag, 25.3., 10–11.30 Uhr Gemeindesaal

Homepage: www.ev-kirche-hochheim.de

 

Evangelische Kirchengemeinde Massenheim:

Dienstag, 21.3., 17 Uhr Konfirmationsunterricht, Ev. Gemeindehaus Massenheim; 19 Uhr Informationsabend für die neuen Konfirmanden/innen des Jahrgangs 2003/2004 und deren Eltern, Ev. Gemeindezentrum Wicker
Donnerstag, 23.3., 20 Uhr Bibelgesprächskreis
Sonntag, 26.3., 10.30 Uhr Gottesdienst (Pfr. Christoph Müller), anschl. Gemeindeversammlung, Ev. Kirche Massenheim
Dienstag, 28.3., 17 Uhr Konfirmationsunterricht, Ev. Gemeindezentrum Wicker
Mittwoch, 29.3., 15 Uhr Treffen der Ev. Frauenhilfe, Ev. Gemeindehaus Massenheim 
Donnerstag, 30.3., 20 Uhr Bibelgesprächskreis

 

 

 

 

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert