Home | Lokal-Anzeiger | Bischofsheim

Blauer Himmel und türkise Hemden

240 Läuferinnen und Läufer hatten beim Mainspitzlauf gute Wetterbedingungen

BISCHOFSHEIM (gus) – Die Welt ist türkis: Das alljährliche Teilnehmer-Hemd beim Bischofsheimer Mainspitzlauf war in diesem Jahr halb grün, hab blau. Ganz blau dagegen war am Sonntag die meiste Zeit der Himmel über Bischofsheim. Das ist im Allgemeinen nicht das Traumwetter der Läufer, weil zu schweißtreibend. Aber als Event hatten die inzwischen fast schon traditionelle Veranstaltung mit diesmal 240 Teilnehmern in seinen sieben Läufen dadurch gewonnen.

 

Der Turnerhof war am gesamte Vormittag gut gefüllt, das forderte das 40-köpfige Helferteam des TV 1883, brachte dem Verein aber auch ein paar Euro für die Vereinskasse.
Die Mischung macht es beim Mainspitzlauf: Der Wettbewerb über die abgesperrten Straßen des westlichen Ortsbereiches ist durch seine Streckenführung sowohl für ambitionierte Sportler mit Vereinsbindung interessant als auch für die, für die der Verein den Wettbewerb einst ins Leben rief: die breite Masser der Hobbyläufer, die sich je nach Leistungsvermögen auf die kürzere oder längere Strecke begeben können. Der Turnerhof direkt neben dem Start/Ziel-Bereich ist der Treffpunkt, wo die Teilnehmer nach getaner „Arbeit“ ins Gespräch kommen können – die familiäre Stimmung wissen auch ambitinierte Sportler zu schätzen.
Zu den Ergebnissen: Beim Bambinilauf über 500 Meter war bei den Mädchen Jihan Moussaoui mit 1:55,2 Minuten am schnellsten, auf Platz zwei folgte TV 1883-Mitglied Lilly Blair mit 2,5 Sekunden Rückstand. Bei den Jungs kam Lokalmatador Enes Akkus nach 1:53,5 Sekunden ins Ziel, auch Youssef Bouazzati (1:54,6, LG Bischofsheim/Ginsheim) und Jamal Zouhair (1:55,6, TV 1883) kommen von der Mainspitze.
Die Schüler liefen über 1250 Meter. Dabei war bei den Schülerinnen mit Meret Joeris (MTV Bad Kreuznach) eine rheinhesssiche Teilnehmerin am schnellsten, sie brauchte 5:50,0 Minuten. Anna Baureiss als beste Bischofsheimerin war auf Platz zwei 8,1 Sekunden langsamer. Die Schüler männlich fanden über dieselbe Distanz im Mohamed Bouazzati (LG Bischofsheim/Ginsheim) ihren Sieger, nach 5:23,3 Minuten war er erster unter 21 Teilnehmern. 
Nur zwei Teilnehmerinnen gab es im Schülerlauf über 2500 Meter bei den Schülerinnen. Ronja Schindel (ESV) wäre mit ihrem Ergebnis von 9:59,0 Minuten auch bei den 13 Jungs im vorderen Bereich gelandet. Die hatten mit Lukas Abele (SC Hanau-Rodenbach) einen Gastläufer als Gewinner.
Die große Masse der Teilnehmer meldet weiterhin für die Jedermann-Läufe, über fünf oder zehn Kilometer. Fünf Kilometer absolvierte Karolin Klumb in 21:42,6 Minuten und siegte damit mit großem Vorsprung vor dem Rest des 19 Starterinnen großen Feldes. Matthias Mohr hatte unter den 37 Teilnehmern dieses Wettbewerbs bei den Männern nach 18:47,2 Minuten die Nase vorne. Der Läufer der TG Weilbach schlug damit Andreas Kriege vom ESV Bischofsheim allerdings nur um zwölf Sekunden.
Als Vorbereitung für den Mainzer Gutenbergmarathon bewirbt der TV 1883 Bischofsheim seinen alljährlichen Mainspitzlauf. Deshalb wohl ist die anstrengendste Kategorie die am meisten nachgefragte bei dem Event.
Über zehn Kilometer im Jedermannlauf traten bei den Frauen 19 Läuferinnen, bei den Männern 57 Starter an. Katrin Diewald (USC Mainz) war nach 41:50,7 Minuten im Ziel und damit allein auf weiter Flur. Die Zweitpatzierte Janine Mangeldsorf kam über drei Minuten später an. Vereinsläuferinnen aus Bichofsheim waren nicht am Start.
Fehner Collis hieß der schnellste Mann auf der Strecke. Er kommt von den Kikuyu Runners Wiesbaden und ist als M45-Läufer vielen Jüngeren davongelaufen. Nach 34:56,6 Minuten war er im Ziel. Schnellster Einheimischer war Feuerwehrmann Christian Groß mit 43:46,5 Minuten, die für Platz zehn reichten.
Nur schwach besetzt sind die Walking-Konkurrenzen: Birgit Hanisch war in 36:07,1 Minuten schnellste Walkerin unter drei Starterinnen, bei den vier Männern siegte Björn Haus nach 36:11,6 Minuten.
Im Nordic Walking traten sieben Frauen an, Sabine Kimmel war nach 38:36,5 Minuten im Ziel.

Weitere Artikelbilder:

Noch keine Bewertungen vorhanden
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert