Home | Flörsheimer Zeitung
Flörsheim

Heimatautoren stellen ihre Werke in Kulturscheune vor

FLÖRSHEIM (ak) – Hätten Sie gewusst, dass es in Flörsheim eine ganz besonders hohe „Buchautoren-Dichte“ gibt? Fünf der Flörsheimer Autoren – Hannelore Sievers, Hans Jakob Gall, Prof. Horst Thomas, Kurt Wörsdorfer und Dr. Bernhard Thomas – stellten ihre Werke, die sich allesamt mit „Flörsheimer Stoff“ beschäftigen, am letzten Freitag, 27. März, im Foyer der Flörsheimer Kulturscheune noch einmal vor; die Interessenten konnten dabei in insgesamt dreizehn Büchern über die historische Entwicklung Flörsheims, über den Flörsheimer Maler Weber, über Flörsheimer Architektur, die Altstadtsanierung und die Stadtentwicklung, über die Anfänge der Fotografie in Flörsheim und auch in Bänden mit historisierenden Geschichten, die auf Flörsheimer Boden spielen, blättern und lesen.

 

Rund um Flörsheim

Gruppenporträts bereichern Website und Ausstellung beim Fest

WICKER (ak) – Der Erste Vorsitzende der Wickerer Freiwilligen Feuerwehr, Tobias Heimbuch, war sehr zufrieden mit der Resonanz auf die Einladung an alle 470 Feuerwehrvereinsmitglieder zur Teilnahme am großen „Familienfoto“-Shooting der Wehr am letzten Sonntag, 8. März, auf dem Platz vor dem Feuerwehrhaus: „Diejenigen, die immer da sind und helfen, die sind auch zum Fotoshooting gekommen“, freute er sich. „Man kann sagen, dass jetzt die „aktive Wehr“, die die FFW Wicker auch sonst immer nach außen repräsentiert, auf dem Foto abgebildet ist!“

 

Sport Flörsheim

Vorbericht zum Heimspiel HOWI vs. Baunatal am 14. Februar 2015

(vb) – Das 98er B-Jugend Team der HSG Hochheim/ Wicker kann am Samstag in der hessischen Oberliga beim Heimspiel gegen Baunatal einen großen Schritt in Richtung Hessenmeistertitel machen. Mit den Nordhessen ist einer der beiden Mitfavoriten auf den Meistertitel zu Gast. Auf den anderen Aspiranten, die Mannschaft aus Gelnhausen, treffen die HOWIs dann am darauffolgenden Faschingsdienstag.

 

Flörsheim

Kunst von Irma Streck im Hospiz Lebensbrücke

FLÖRSHEIM (drh) – Kinder, die barfüßig ins Licht blicken, helfende Hände und Engelsgestalten sind auf den Bildern von Irma Streck zu sehen. Die Künstlerin stellt für drei Monate im Hospiz Lebensbrücke aus.

 

Neueste Kommentare

„Komm als Gast – geh als Freund!“
3 Wochen 1 Tag
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert

Laden