Home | Flörsheimer Zeitung
Flörsheim

Lachsalven und „Bravo“-Rufe im Flörsheimer Keller bei „Rezi*Babbel“

FLÖRSHEIM (ak) – Am letzten Freitag, 24. April; bekam das Publikum im Flörsheimer Keller eine „volle Dröhnung Frankfort“ – und allen ging dabei ganz offensichtlich „des Herz uff wie en Kreppel“, wie man am frohen Gelächter und am Applaus leicht feststellen konnte!
Zu Gast war das Frankfurter Mundart-Rezitations-Theater „Rezi*Babbel“: Mario Gesiarz und sein wunderbar Akkordeon spielender Sohn Viktor.

 

Rund um Flörsheim

Auf E-Mountainbikes den Main-Taunus-Kreis erkunden

MAIN-TAUNUS (ak) – Ganz offensichtlich hatten auch der Geschäftsführer der RegionalparkPilot-Gesellschaft, Hans-Jürgen Hielscher, der Geschäftsführer der Main-Taunus-Verkehrsgesellschaft (MTV), Roland Schmidt, und der Aufsichtsratsvorsitzende der MTV, Kreisbeigeordneter Johannes Baron, viel Spaß an den sportlich aussehenden neuen Mountainbikes mit Elektroantrieb, die sie am 29. April auf dem Gelände des Regionalpark-Portals gemeinsam der Öffentlichkeit vorstellten.

 

Sport Flörsheim

TV Wicker mit vier Teams in der Landesliga, drei davon in der Hessenliga

(vb) – Für den TV Wicker beginnt mit den diesjährigen Medenspielen die erfolgreichste Saison in der Vereinsgeschichte. Gleich mit vier Mannschaften tritt der Verein in der Landesliga an: Die Damen 60 in der Gruppenliga und die Herren 60, 65 und 70 sogar in der Hessenliga. Neben diesen Mannschaften spielen noch zwei Herren 30 Teams im Tennisbezirk Wiesbaden. Die Herren 30 I in der Bezirksoberliga und die Herren 30 II in der Bezirksliga A.

 

Leserbriefe Flörsheim

Bei den Verhandlungen der Stadt Flörsheim vor dem VGH in Kassel hat diese versucht, einige Änderungen gegen die enorme Lärmbelastung und herabfallende Ziegel zu erreichen. Das Gericht hat alle Forderungen abgelehnt. Darunter auch die Forderung, dass Flugzeuge der Heavy-Klasse – Hauptverursacher der Wirbelschleppen – nicht über Flörheim landen sollen, sowie ein Nachtflugverbot von 22 bis 6 Uhr.

 

Flörsheim

FLÖRSHEIM (drh) – Der Auftakt zur Kindertheatervorstellung vom „theater en miniature“ am Dienstagnachmittag im Flörsheimer Keller war schon etwas ungewöhnlich, denn zunächst hatten Kinder und Eltern eine Moralpredigt zum Thema Verhalten im Theater über sich ergehen lassen müssen.

 

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert

Laden