Inhalt

Flörsheim

300 Jahre Anna-Kapelle: Gottesdienst mit 500 Gläubigen / Christliches Bauwerk und Wegmarke

FLÖRSHEIM (drh) – Beachtlich viele Gläubige, nämlich 500 an der Zahl, hatten sich zur 300-Jahr-Feier der Anna-Kapelle am Sonntagmorgen, 26. Juli, im Feld oberhalb der Wiesenmühle versammelt. Eine große Pilgergruppe von rund 100 Teilnehmern war gemeinsam mit Bundespolizeiseelsorger Christian Preis von der Kriegergedächtniskapelle mit Bannern, Gesang und Gebet zur Anna-Kapelle gezogen, wo sie bereits von weiteren Gläubigen, den Pfarrern Sascha Jung und Markus Schmitt, Diakon Günter Seemann sowie den Musikfreunden Westerwald erwartet wurden.

Hochheim

Vier Tage beherrschte das Weinfest die Hochheimer Altstadt – nur am Sonntag störte das Wetter

HOCHHEIM (gus) – Erst war es majestätisch, dann viel los, aber ein bisschen zu warm, schließlich etwas feucht und zum Schluss bunt und laut: Die Hochheimer haben bei ihrem 66. Weinfest vom 10. bis 13. Juli in den Gassen der historischen Altstadt wieder ausgiebig genießen können. Die Formalitäten erledigten sie dabei schon zur Eröffnung am Freitagabend auf der Mainova-Bühne, indem die bisherige Weinmajestät Janine Preis und ihre Prinzessinnen Selina Feldmann und Jenny Bach ihre Regentschaft an ein neues Trio übergaben.

Hattersheim

„The Phrix Soundwalk“ lädt Gäste zu Spaziergang durch Industrieanlage ein

HATTERSHEIM (ak) – „The Phrix Soundwalk“ heißt eine neue „Komposition für Smartphones“ des international bekannten kanadischen Künstlers Robin Minard, sie ist nun während der „Tage der Industriekultur“ im Rahmen des Kooperationsprojekts „Klangkunst trifft Industriekultur“ des Kulturfonds Frankfurt RheinMain gemeinsam mit der KulturRegion FrankfurtRheinMain zu hören.

Hattersheim Blog

Bitte beachten Sie unseren neuen Hattersheim Blog.

Sie finden ihn in der Rubrik "Hattersheimer Stadtanzeiger".

Bischofsheim

Am kommenden Dienstag kommt die Teileröffnung des sanierten Spielplatzes im Klinker

BISCHOFSHEIM (pm) – Noch wird hier nicht geschaukelt, gerutscht und geklettert, sondern schwer gearbeitet: Der Spielplatz an der Georg-Fischer-Straße wird am Dienstag, 28. Juli, um 17 Uhr durch Bürgermeisterin Ulrike Steinbach teileröffnet. Bis dahin soll die Hälfte der Anlage fertiggestellt sein. Die Eröffnung der Gesamtanlage findet am 13. September statt. Die Gemeinde lädt dann zum großen Spielplatzfest ein.

Online-Produkte Preise

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert

Laden