Leserbrief Gefahrenpunkt Raunheimer Straße

Leserbrief

Was hat die Stadt mit ihren ganzen Gremien sich gerade für eine Lachnummer erlaubt? Tempo 30 auf einem Teilstück der Raunheimer Straße! Es ist unvorstellbar und unglaublich, was die Stadt Flörsheim sich mit uns Anwohnern dieser Straße erlaubt. Gerade dort, wo die Rennstrecke beginnt, die Autoraser Gas geben, können sie weiterhin Tempo 50 fahren.

Die größte Gefahrenstelle beginnt circa 100 Meter vor der Schulstraße Richtung Eddersheim. Die Autos und LKW, die aus Eddersheim kommen, fahren ungebremst mit mindestens 60 Stundenkilometern in den Ort Weilbach hinein. An der Kreuzung Raunheimer Straße Schulstraße passieren öfter Unfälle, es gab auch schon Verletzte und einen Toten zu beklagen, aber das scheint niemanden zu interessieren.

Jeder Autofahrer, der hier durchfährt, weiß, dass die Blitzer seit Jahren nicht eingeschaltet sind. Sie stehen nur noch zur Attrappe dort. Sind wir Anwohner des unteren Teils der Raunheimer Straße Menschen zweiter Klasse?

Familie Esche

Weilbach

Durchschnitt: 3 (2 Bewertungen)

Neueste Kommentare

Mitteilung der FWG zur Tangente
4 Tage 2 Stunden
ADFC bedankt sich bei der Stadt
1 Woche 14 Stunden


X