Home | Flörsheimer Zeitung | Rund um Flörsheim

Geprüft und für (Blau-)Gold befunden

Tanzsportclub beginnt Jubiläumsjahr 2012 mit Ehrung der Mitglieder

WICKER (drh) – In diesem Jahr feiert der Tanzsportclub Blau-Gold sein 30-jähriges Bestehen. „Ich hätte nie gedacht, dass der Verein so lange besteht“, gestand Kamilla Desch am Neujahrsempfang des kleinen Vereins am Samstag im Clubraum der Goldbornhalle. Gut 20 Vereinsmitglieder trafen sich, um das neue Jahr zu begrüßen und in geselliger Runde ein wenig zu feiern. „Gerade bei den Turnieren werden doch von den Vereinsmitgliedern viel Engagement und Einsatz verlangt, sodass am Neujahrsempfang die Zeit wäre, einmal Danke zu sagen“, so Kamilla Desch.

 

Den Abend nutzte der Verein auch, um die im November erworbenen Deutschen Tanzsportabzeichen zu verleihen. Die Riege der Tänzer wurde vom Ehepaar Desch angeführt, die an der Prüfung zum 22. Mal teilgenommen hatten und somit die Ehrennadel in Gold mit Kranz und Zahl erhielten. Anna und Horst Hauser erhielten die gleiche Nadel – abgesehen von der darauf zu lesenden Jahreszahl, da sie die Prüfung zum zehnten Mal abgelegt hatten. Eine goldene Nadel erhielten außerdem Ursula und Josef Wendel für die dritte erfolgreiche Prüfungsteilnahme und in Bronze ging die Nadel an das Tanzpaar Beate Heim-Gaul und Hans-Joachim Gaul, die sich den Juroren zum ersten Mal gestellt hatten.
Das Jubiläum möchte der 78 Mitglieder umfassende Verein vor allem im Rahmen des großen Tanzturniers am 20./21. April feiern. Einen gesonderten Jubiläumsball könne sich der Verein, nach der Kürzung sämtlicher Zuschüsse in Verbindung mit stetig steigenden Preisen, aber nicht mehr leisten. „Wir feiern eben im kleineren Rahmen“, so Kamilla Desch. Im November werden die Tänzer dann in eine neue Runde der Tanzsportabzeichenprüfungen einsteigen.
Noch keine Bewertungen vorhanden
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert