Home | Flörsheimer Zeitung | Rund um Flörsheim

Informationsveranstaltungen Dachsicherungsprogramm der Fraport AG in Flörsheim und Raunheim

Dachsicherungsprogramm der Fraport AG in Flörsheim und Raunheim

Die Fraport AG veranstaltet im Oktober in Raunheim und Flörsheim Informationsveranstaltungen zum laufenden Dachsicherungsprogramm:

In Raunheim am 16. Oktober 2019 ab 18 Uhr im Bürgersaal Raunheim, Am Stadtzentrum 1

In Flörsheim am Main am 28. Oktober 2019 ab 19 Uhr in der Stadthalle Flörsheim, Kapellenstraße 1

Fachleute der Fraport AG sind vor Ort und beantworten Fragen rund um das Dachsicherungsprogramm und das seit dem 1. Januar 2019 aktive Dachinspektionsprogramm.

Zum Hintergrund:

Es ist nicht ausgeschlossen, dass die von anfliegenden Flugzeugen durch den Auftrieb erzeugten sogenannten „Wirbelschleppen“ u. a. bei niedrigen Überflughöhen und unter sehr ungünstigen Witterungsverhältnissen Dachziegel lösen können. Auf Grundlage von Planergänzungsbeschlüssen des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung hat Fraport ein Vorsorgeprogramm zur Dachsicherung entwickelt. Ein solches Vorsorgeprogramm ist weltweit einzigartig, die Umsetzung ist für die Eigentümer kostenfrei.

Insgesamt gibt es rund 6.000 Gebäude in den sogenannten Anspruchsgebieten. Dies betrifft insbesondere die Gemeinden Flörsheim und Raunheim, aber auch Neu-Isenburg, Frankfurt, Hattersheim und Kelsterbach. Bis zum 30. September 2019 sind bei der Fraport AG 3.447 Anträge auf Dachsicherung gestellt worden. Davon sind bislang rund 96 Prozent vollständig, sodass Fraport eine Dachsicherung hier bereits durchgeführt hat oder zeitnah umsetzen wird.

Weitere Informationen und die entsprechenden Antragsformulare finden betroffene Eigentümer auf der Fraport-Website.

Noch keine Bewertungen vorhanden
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert