Home | Flörsheimer Zeitung | Sport

Gut geblitzt

Am ersten November-Wochenende fand nach neun Jahren Pause erstmals wieder eine Blitz-Einzelmeisterschaft der Main-Taunus-Schachvereinigung statt. Der Flörsheimer Schachclub war mit fünf Teilnehmern in Frankfurt-Zeilsheim recht stark vertreten. Insofern kam nicht überraschend, dass die Untermainstädter mit 55,0 Punkten die meisten Zähler mit nach Hause nahmen. Bester Flörsheimer Blitzer an diesem Tag war Alexander Stegmaier, der in der Gesamtwertung einen hervorragenden 3. Platz unter 23 Teilnehmern belegte, nur zwei Punkte hinter dem neuen Meister Patrick Burkhart aus Hofheim. Er kam damit, ein wenig überraschend, vor Flörsheims „Nummer 1“, Wolfgang Ruppert, ins Ziel. Dahinter folgten die Flörsheimer Michael Budde, Günter Weber und Paula Ruppert.

Für die besonders ambitionierten Turnierspieler des Schachclubs steht als nächstes Highlight das „Erfurt-Open“ vom 26. bis 30. Dezember im Turnierkalender.

Noch keine Bewertungen vorhanden
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert