Home | Flörsheimer Zeitung | Sport

Junges SV-Team beweist Moral

(hö) – In einer rassigen Begegnung konnte der SV 09 Flörsheim dem Tabellensiebten der Kreisliga A, BSC Kelsterbach, am Sonntag mit einem 3:3 (1:2)-Remis einen Punkt abluchsen, der sich als überlebenswichtig im Kampf um den Klassenerhalt erweisen könnte. Dieser eine Zähler mehr trennt nämlich die Blauen momentan vom Abstiegsrelegationsplatz, den die zweite Garde der Weilbacher Germania (5:0 bei der SG DJK Hattersheim) belegt.

 

Beim SV 09 scheint seit dem radikalen Umbau des aktuell 17-köpfigen Kaders, in dem einige „nicht disziplinierte“ Akteure durch sieben A-Jugendspieler ersetzt wurden, ein neuer Teamgeist entfacht zu sein. Die junge Truppe um das Trainerduo Rene Hruby und Bruno Schlesinger lieferte sich mit dem Ball-Spiel-Club einen schweren Kampf, an dessen Ende man sich mit einem leistungsgerechten Unentschieden trennte. Yusuf Cosa brachte die Hausherren nach schönem Zuspiel von Christos Poulakis in Front (30.). Kelsterbach drehte nach dem Gegentreffer auf und kam durch Naini zum Ausgleich (35.), dem Andre Schiefke wenige Augenblicke später die Gästeführung folgen ließ (38.) – ein psychologisch eigentlich ungünstiger Zeitpunkt für ein Gegentor.
Der Sportverein kam jedoch mit neuem Schwung aus der Kabine und zudem durch einen Freistoß von Kapitän Özkan Alik schnell zum 2:2 (50.). Auch nach dem Treffer blieben die Blauen im Vormarsch und verdienten sich einen erneuten Vorsprung. Einmal mehr schoss Alik zur Freude des SV-Anhangs in die Maschen (60.). Im Endspurt machten sich allerdings die konditionellen Defizite der Youngsters bemerkbar, die den Gästen mehr Spielanteile verschafften und letztendlich auch das Tor zum 3:3-Unentschieden durch Adrian Nix ermöglichten (70.).
„Das kommt bei einer so jungen Mannschaft vor“, wollte Murat Beycan, sportlicher Leiter des SV, seinen Schützlingen keinen Vorwurf machen. „Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Jungs dahin zu führen, dass so etwas nicht mehr passiert.“
Am kommenden Sonntag (13 Uhr) muss sich der SV 09 Flörsheim mit dem SV Zeilsheim II messen, der mit vier Punkten Vorsprung noch in Reichweite liegt.
Noch keine Bewertungen vorhanden
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert