Die Offiziellen bleiben zusammen

Keine Veränderungen an der Spitze des Eddersheimer Drittligateams

Von links nach rechts: Tobias Fischer, Heiko Pingel, Nicole Seldz, Sebastian Müller, Andreas Pohle.

Nachdem die Saison 2020/2021 in der Dritten Liga vorraussichtlich nicht wieder "angepfiffen" wird, laufen bei den Damen der TSG Eddersheim bereits die Planungen für die Saison 2021/2022.

Die ersten Gespräche mit den Spielerinnen wurden geführt, diese werden dann ab Februar vertieft. Es gibt schon einige Zusagen, aber auch die ein oder andere Veränderung könnte anstehen.

TSG Teammanger Heiko Pingel und Chef Trainer Tobias Fischer werden in ihre gemeinsame zwölfte Saison gehen. Beide "Damen 1 Macher" freuen sich, dass mit Co-Trainer Andreas Pohle, Torfrauen-Trainer Sebastian Müller und Physiotherapeutin Nicole Seldz alle Offiziellen der TSG dabei bleiben. Auf der Bank herrscht also weiterhin die nötige Kontinuität.

Alle fünf eint die Hoffnung, dass ab Juni eine normale Vorbereitung und vor allem ab September eine vollständige Saison gespielt werden kann.

Die TSG Eddersheim Damen 1 freuen sich sehr über die Zusage von Nicole, Heiko, Andi, Sebi und Tobi.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Mitteilung der FWG zur Tangente
4 Tage 3 Stunden
ADFC bedankt sich bei der Stadt
1 Woche 15 Stunden


X