Home | Hochheimer Anzeiger | Sport

TSC holt sich den 4. Platz

„Polarlights“ bei den Deutschen Meisterschaften

HOCHHEIM (vb) – Es ist vollbracht, die „Polarlights“ haben Hochheim bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften für Garde und Schautanzsport vertreten.

 

Am Freitagmittag hieß es Abfahrt für die neun Aktiven Tänzerinnen, ihre Trainerinnen Stefanie Bsullak, Nadine Fiederer und natürlich den Fanclub der Gruppe. Los ging es um 14.30 Uhr in Hochheim, Ankunft im 400 Kilometer entfernten Landshuwar gegen 2 Uhr. Ab in die Jugendherberge, um fit für den nächsten Tag sein. Die Nervosität der jungen Damen war enorm, man tanzt ja nicht jede Woche auf einer Deutschen Meisterschaft.
Samstag ging es wieder früh los in die Eskara Halle in Essenbach, schminken, Haare machen, umziehen. Punkt 9 Uhr war Beginn der Eröffnungsfeier. Gegen 11 Uhr durften dann die „Polarlights“ endlich auf die Bühne, auch diesmal ertanzten sie verdientes Lob von ihren stolzen Trainerinnen. Mit diesem Erfolg hätte im November niemand gerechnet, da war Saisonziel, der Aufstieg in die nächst höhere Leistungsklasse.
Am 28. April erreichten die Tänzerinnen nach einer sagenhaften Saison einen ausgezeichneten 4. Platz der Deutschen Meisterschaft; viertbester Schülermarsch Deutschlands.
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert