Saisonrückblick der A1-Jugend Junioren des SV 07 Kriftel waren in dieser Saison nicht zu schlagen

Der A-Jugend-Meister der Kreisliga 2020.

Junioren des SV 07 Kriftel waren in dieser Saison nicht zu schlagen

Die A1-Jugend des SV 07 Kriftel ist in der Saison 2019/2020 souverän Meister geworden. Die Saison wurde angesichts der Corona-Pandemie vorzeitig beendet. Bei Abbruch der Runde standen die Jungs mit 61 Punkten und einem Torverhältnis von 138:23 auf dem 1. Tabellenplatz in der Kreisliga und steigen nun in die Gruppenliga auf.

Wie sehr die Junioren die Kreisliga beherrschten, weisen die vier höchsten Siege in der Runde aus. Zu Hause gewann man mit 12:1 gegen Germania Okriftel und 13:3 gegen Türk Hattersheim. Auswärts schlug man die SG Sulzbach mit 15:1 Toren und der höchste Sieg gelang der A-Jugend am 26. Oktober bei Viktoria Sindlingen, dort siegte man mit 21:1 Toren.

Der SV 07 Kriftel erzielte mit 138 Treffern auch die meisten Tore in der Kreisklasse. In der Torjägerliste belegte M. Dirnbeck mit 34 erzielten Treffern den ersten Platz. Der zweite Platz ging mit 24 Treffern an K. Hofmann und der vierte Platz mit 21 Treffern an M. Binzen. F. Boquoi belegt mit 18 Toren den sechsten Platz, und somit stehen vier Spieler aus Kriftel unter den besten zehn Torschützen in der Kreisliga.

Einen Test gegen den Tabellenführer aus dem Rheingau-Taunus-Kreis gewann die A-Jugend mit 4:1. Leider schied man im Pokalspiel gegen die Tura Niederhöchststadt klar mit 0:4 zu Hause aus.

Kriftels Trainerteam S. Zörb, J. Dünte, P. Lehmann und A. Menzl hatten es nicht immer leicht gehabt. Schließlich hatte man für beide A-Jugenden 38 Spieler zur Verfügung. Am Ende konnte man mit beiden Mannschaften auf eine sehr gute Saison 2019/2020 zurückblicken. Der Erfolg geht an alle Spieler, die zum Einsatz kamen. Die Spieler und auch die Trainer hätten gerne die Runde fertig gespielt. Jedoch geht in dieser schwierigen Zeit die Gesundheit aller vor. Glückwunsch an die errungene Meisterschaft vom Vorstand des SV07 Kriftel.

Es spielten:

Dennis Klatt und Til Schöngarth (beide im Tor), Jan-Niklas Angelov, Lasse Eutebach, Jannik Göttert, Jan Härder, Jonathan Karaus, Jannik Krahe, Jannik Poch, Moritz Strauss, Anton von Cornberg, Philipp Weiner, Philipp Welschehold und Thiemo Winkes sowie aus der B-Jugend Mael Bücker, Jacob Eid, Jesper Pulvermüller, Lasse Pulvermüller, Leonard Roth und Felix Wirbelauer.

Weitere Artikelbilder:

Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)


X