Home | Krifteler Nachrichten | Sport

SV 07 Kriftel

SV 07 Kriftel

Schwer erkämpfte drei Punkte

A-Jugend SV 07 Kriftel 2 - Germania Schwanheim 2 (0:0) 2:1 –

Beide Mannschaften besaßen zu beginn der Partie gute Chancen und L. Rebholz im Krifteler Tor hielt seine Mannschaft in der 15. Minute mit einer guten Parade im Spiel. Nach einem Freistoß verpassten unsere Jungs die scharfe Hereingabe von J. Deak, aber auch Schwanheims Stürmer verzog aus kurzer Distanz. H.W. Lee konnte den Ball nach einer Flanke auch nicht im Schwanheimer Tor unterbringen und so geriet Kriftel kurz vor der Pause mächtig unter Druck. Zwischenzeitlich scheiterte Schwanheim immer wieder am guten Schlussmann J. Rebholz. Es blieb am Ende der ersten Halbzeit beim torlosen 0:0.

In der 49. Minute erzielte M. Kunac mit einem sehenswerten Fallrückzieher Kriftels 1:0-Führung, die Vorarbeit leistete O. Sander. Nach einem Missverständnis in der Schwanheimer Abwehr hatte M. Kunac das zweite Tor auf dem Fuß, leider ging der Schuss um Millimeter am Pfosten vorbei. O. Hastrich versuchte es aus 20 Meter mit einem Gewaltschuss, jedoch ohne Erfolg. Kriftel erhöhte nun den Druck und J. Deak, F. Basser und M. Kunac trieben immer wieder das Krifteler Spiel an. Schwanheim besaß in der 60. Minute noch eine gute Torchance, aber auch D. Ritzheim, F. Basser, A. Yasin und J. Deak hatten mit ihren Schussversuchen kein Glück. In der 75. Minute dann die ersehnte Krifteler 2:0-Führung, erzielt durch C. P. Schnipp. Nach dem Führungstreffer erhöhten die Gäste noch einmal den Druck. Sie erspielten sich immer wieder gute Torchancen heraus, doch Kriftels Abwehr um L. Bayer stand zu diesem Zeitpunkt sicher. In der 81. Minute trafen die Schwanheimer zum Glück für Kriftel nur den Pfosten, doch eine Minute später musste man dann noch den 2:1-Anschlusstreffer der Gäste hinnehmen. J. Rebholz war der Garant in den letzten zehn Minuten, er brachte den Gegner mit seinen Paraden zur Verzweiflung. Am Ende erkämpften sich unsere Jungs im letzten Punktspiel 2019 mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung die erhofften drei Punkte.

Es spielten: im Tor J. Rebholz, H.W. Lee, O. Hastrich, J. Deak, C.P. Schnipp (1), A. Yasin, F. Basser, D. Ritzheim, M. Kunac (1), L. Bayer, M. Beck, T. Roth, O. Sander, P. Uttenweiler, V. Christ und A. Atabekian.

Vorschau

Nach diesem Sieg belegt die A2 des SV 07 Kriftel den 10. Tabellenplatz in der Kreisliga. Das nächste Spiel der A2 findet am 7.3. um 17:30 Uhr bei Germania Okriftel statt.

Die A1 empfängt am 7.3. um 17:30 Uhr zu Hause die SG Oberliederbach.

Noch keine Bewertungen vorhanden
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert