Home | Lokal-Anzeiger | Bischofsheim

Aufführung mit Übertitel Opernbesuchskreis bei "Rosenkavalier“

Opernbesuchskreis bei "Rosenkavalier“

Der Opernbesucherkreis wird am Donnerstag, 12. Dezember, die Oper „Der Rosenkavalier“ von Richard Strauss im Staatstheater Wiesbaden besuchen. Der Text stammt von Hugo von Hoffmannsthal, mit dem Strauss engzusammenarbeitete.

Die aus drei Aufzügen bestehende Oper ist eine Komödie für Musik und dauert dreieinhalb Stunden. Sie beginnt daher schon um 19 Uhr. Sie wurde unter großem Erfolg 1911 in Leipzig uraufgeführt. Der Textdichter ist auch der Autor des bekannten Theaterstücks „Jedermann“, das vom Sterben des reichen Mannes berichtet und jährlich bei den Salzburger Festspielen aufgeführt wird.

Die Oper in Wiesbaden hat Übertitel, weil sie zum Teil in österreichischer Mundartgesungen wird. In seinem Einführungsvortrag wird Horst-Dieter Weber am Dienstag, 10. Dezember, um 19.30 Uhr im Alten Rathaus (Museum) den Inhalt und die Musik an ausgewählten Tonbeispielen erklären. Die Teilnehmer bekommen die Angaben des Inhalts schriftlich ausgehändigt. Bei der Organisation und den Toneinspielungen wird ihm Peter Schütz assistieren. Der Einführungsvortrag ist wie immer für jedermann offen und für Kartenkäufer durch den HGV kostenfrei.

Anmeldung zur Teilnahme am Opernbesuch bitte bei Peter Schütz, Telefon 061444/4027001, oder

Noch keine Bewertungen vorhanden
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert