Home | Lokal-Anzeiger | Leserbriefe

112 Jahre Bischofsheimer Feuerwehr

Als Bischofsheimer Urgestein war ich von den Bischofsheimer Bürgern und Bürgerinnen am Freitag (15.9.) mehr als enttäuscht. Anlässlich ihrer 112- Jahresfeier hatten die Verantwortlichen der Feuerwehr für den Freitagabend die sehr gute Band Funky Freds ins Bürgerhaus verpflichtet. 
Bei einem Eintritt von fünf Euro erhoffte man sich ein volles Haus, zumal der Raum im Bürgerhaus abgetrennt wurde, sodass etwa 200 bis 250 Personen einen Platz gefunden hätten.

Es war für mich beschämend, dass am Ende etwa 85 zahlende Bürger/innen den Weg ins Bürgerhaus gefunden haben. Die restlichen Besucher waren alle Mitglieder der eigenen Feuerwehr und einige Gäste aus der Partnerstadt Crewe und Nantwich.

Ich persönlich hätte mir sehr viel mehr Unterstützung aus der gesamten Bevölkerung gewünscht. Wo waren die Bischofsheimer Bürger/innen an diesem Abend, an dem es darum ging, die Bischofsheimer Feuerwehr aktiv zu unterstützen? Lobenswert war, dass wenigstens unser Bürgermeister, Herr Kalweit, bei der Veranstaltung präsent war.

Auch die Bauschheimer Musikanten, die am Sonntagvormittag zum Frühschoppen im Bürgerhaus aufspielten, hätten es verdient gehabt, dass wesentlich mehr Besucher vor Ort gewesen wären. Zieht man auch hier die Feuerwehrleute aus dem Kreis Groß-Gerau ab, fanden sich nur ganz wenige Zuhörer im Bürgerhaus ein. 

Wenn ein Feuer ausbricht und man die Hilfe der Feuerwehr braucht, ist das Geschrei groß, wenn die freiwilligen Helfer der Wehr nicht schnell am Ort des Geschehens sind. Wenn es aber darum geht, die Feuerwehr zu unterstützen, glänzen die meisten Bürger/innen in Abwesenheit.

Deshalb mein Appell an alle Bürger: Unterstützt die freiwilligen Helfer der Feuerwehr, die bei ihren Einsätzen für uns alle in oft gefährlichen Situationen ihren Kopf hinhalten. Dieser Wunsch sollte bei einer Einwohnerzahl von 13.000 Bürgern wohl möglich sein. 

Karl-Heinz Emig
Taunusstraße 23, Bischofsheim

Noch keine Bewertungen vorhanden
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert