Home | Lokal-Anzeiger | Sport

Ein Angebot für jede Altersklasse

Sportlerehrung beim TV Gustavsburg im Vereinsheim – Viele Sportabzeichen-Absolventen geehrt

Die Absolventen des Sportabzeichens 2017: Linda Diehl, Wolfgang Harms, Werner Holzhäuser, Juan Jacinto Gamas, Martin Langer, Horst Martin, Peter Motzko, Nicole Schmidt-Licht, Susanne Schneider, Renate Schniering-Bienert, Maria Siemon, Rolf Thöne, Bernd Westerdorff, Nico Schuhmacher und Peter Manz. Nicht auf dem Bild: Gudrun Brinker, Sonja Rautenberg und Ralf Hesse.
(Fotos: privat)

GUSTAVSBURG (pm) – Erfolgreiche Wettkampfteilnehmer und fleißige Breitensportler kamen bei der Sportlerehrung des TV Gustavsburg im Vereinsheim an der Ochsenwiese zusammen. Vorsitzender Frederic Diercks würdigte insbesondere die Leistungen von Turnerin Nicole Auth, die bei den Hessischen Seniorenmeisterschaften 2017 Erste der Altersklasse 40 bis 45 in der Leistungsklasse 3 und beim Deutschen Turnfest in Berlin Fünfte im Geräteturnen ihrer Altersklasse geworden war.

Die Tanzformation Fireladies wurden mit ihrer Trainerin Ornella di Dato für den 1. Platz beim Jugendmannschaftspokal im Formationstanzen des Tanzsportverbandes Rheinland-Pfalz geehrt.

Urkunden gab es für die 18 Absolventen des Deutschen Sportabzeichens. Leichtathletik-Abteilungsleiter Peter Manz rief auch für dieses Jahr zur Teilnahme auf und wies darauf hin, dass die Anforderungen nach Geschlecht, Alter und Leistungsvermögen abgestuft sind, so dass auch Anfänger beim Deutschen Sportabzeichen mitmachen und ihre Gesundheit stärken können – auch in fortgeschrittenen Lebensjahren.
 
 

Weitere Artikelbilder:

Noch keine Bewertungen vorhanden
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert