Home | Lokal-Anzeiger | Sport

Sportvereinigung 07 – Jugendfußball

BISCHOFSHEIM (vb/pu) – Die G2-Jugend war bei Concordia Gernsheim zu Gast und nach einer schwachen ersten Hälfte gelang nach einer Leistungssteigerung im zweiten Abschnitt ein 5:1 (1:1)-Erfolg. Gestern (25.

Mai) spielte die G2-Jugend gegen den SC Astheim, wie das Spiel endete wird in der kommenden Woche veröffentlicht.

Die G1-Junioren reisten umsonst nach Rüsselsheim, denn die Mannschaft traf dort nicht die heimischen Spieler des SV Dersim an und somit fiel die Partie aus. Auch die G1-Jugend spielte am 25. Mai und trat gegen den VfR Groß-Gerau an, auch dieses Ergebnis wird in der nächsten Ausgabe erscheinen.

Die F3 hatte in ihrem Heimspiel gegen die Mannschaft von SV 07 Geinsheim 2 die ersten zehn Minuten verschlafen und lag nach kurzer Zeit mit 0:4 zurück. Danach „berappelte“ sich die Mannschaft und schaffte die Anschlusstreffer zum 2:4. In der zweiten Halbzeit lief bei den 07ern dann wieder wenig zusammen und die Mannschaft unterlag mit 2:8.

Im Nachholspiel der F2-Jugend am Montag (16. Mai) bei der F1-Mannschaft von RW Walldorf verlor das Team mit 1:10. Den Bischofsheimer Ehrentreffer erzielte L. Berggold. Ihre beste Saisonleistung der Rückrunde zeigte die F2 dann im Heimspiel gegen die SKV Büttelborn 1 in der zweiten Halbzeit. Trotzdem verlor die Mannschaft mit 0:5 (0:4). Bereits am Dienstag (24. Mai) bestritt die F2 ihr Nachholspiel bei Italia Groß-Gerau 1. Das Ergebnis wird in der nächsten Ausgabe veröffentlicht.

Im letzten Heimspiel der Saison besiegte die F1 die Gästemannschaft von Concordia Gernsheim mit 2:1 (2:0). Beide Tore erzielte B. Gümüs.

Nur knapp mit 3:5 geschlagen geben musste sich die E3-Jugend beim TSV Trebur.

Noch knapper verlor die E2 ihr Heimspiel gegen den SC Opel Rüsselsheim, am Ende hieß es 1:2.

Die E1 verlor gegen den SC Opel Rüsselsheim mit 1:7. Außer der Aufstellung konnte der E1-Pressewart nichts überliefern. Die Mannschaft spielte wie folgt: Niki, Julien, Samet, Keanu (1 Tor), Tobias, Robin, Tim, Jonas uun Bilal.

Die D-Jugend verlor ihr Heimspiel gegen den SV 07 Geinsheim mit 0:4.

Am vorletzten Spieltag festigten die C-Junioren ihren Spitzenplatz mit einem 3:0-Heimsieg gegen Alemannia Königstädten.

Ihr letztes Spiel in der Gruppenliga Darmstadt bestritt die B1-Jugend am gestrigen Mittwoch (25. Mai) beim Tabellenführer RW Darmstadt. Wie die Partie endete erscheint in der kommenden Woche.

Nachdem über Ostern die B-Jugendteams auf Abschlussfahrt weilten, waren am letzten Wochenende nun die beiden Mannschaften der E1- und E2-Jugend auf ihrer finalen Fahrt. Die Buben verbrachten mit ihren Betreuern ein tolles Wochenende in der Jugendherberge Sargenroth/ Hunsrück. Mit drei Kleinbussen machte sich die Reisegruppe am Samstagmorgen um 9 Uhr auf die Reise. Natürlich hatte man Fußbälle und Badezeug im Gepäck. Gehört doch ein kleiner Sportplatz und ein Hallenbad mit zur Einrichtung der Herberge. Logischerweise ging es gleich nach dem Mittagessen mit diversen Aktionen los. Ein Teil wanderte zum nahegelegenen Biotop um Molche, Frösche und Kaulquappen zu fangen, die man natürlich wieder freiließ. Andere „düsten“ gleich auf den Sportplatz zum Kicken und andere spielten in dieser Zeit Tischtennis. Alles kein Problem, es waren schließlich sieben Betreuer mit an Bord, die sich auf die Gruppen aufteilten.

Ein weiterer Höhepunkt war dann am Abend, das gemeinsam im TV geschaute DFB-Pokalendspiel zwischen Schalke 04 und dem MSV Duisburg. Auch hier waren natürlich wieder zwei Lager „am Werk“ und so wurde es ein, zwar etwas lauterer, aber dafür lustiger Abend. Etwas später als gewöhnlich kam die Truppe dann zum Schlafen, um am Morgen pünktlich mit allen Beteiligten am Frühstückstisch zu sitzen. Klar, dass danach wieder Fußball und Schwimmbad angesagt waren. Nach dem Mittagessen wurde gepackt und ein Gruppenfoto „geschossen“. Im Anschluss ging es dann wieder auf die Heimreise. Alle gelangten wohlbehalten auf dem Gelände der SV 07 zurück. Man war sich aber einhellig der Meinung, Sargenroth war klasse, dass Essen hat geschmeckt und man wurde prima aufgenommen. Alle Betreuer waren sich einig, da fahren wir noch einmal hin. Beigefügtes Privat-Foto zeigt die Reisegruppe der SV 07.

Vorschau: Donnerstag (26. Mai): VfB Ginsheim – E1, TSG Worfelden – D1 (beide 18 Uhr); Samstag (28. Mai): SKV Büttelborn – G2, VfB Ginsheim – G1 (beide 10 Uhr), SV 07 Nauheim – F3, SKG Bauschheim – F1 (beide 11 Uhr), Eintracht Rüsselsheim – E2, E3 – SKV Mörfelden 2 (beide 12 Uhr), FC Leeheim – D (13.15 Uhr), C – SC Opel Rüsselsheim 2 (14.30 Uhr); Montag (30. Mai): Eintracht Rüsselsheim – E1 (17 Uhr).

Noch keine Bewertungen vorhanden
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert