Leserbrief Parken mit und ohne Parkscheibe

Leserbrief

Am 20. Mai um 9.15 Uhr wollte ich auf dem Norma-Parkplatz parken. Durch ausfahrende Autos und ein nachfolgendes Auto konnte ich nicht zurück und fuhr auf den Behindertenplatz um dann, wenn die Autos ausgefahren waren, zu drehen. Ein Ordnungsamtspolizist sah das ein.

Ich habe dann gedreht und bin auf den Parkplatz Bahnhofstrasse gefahren (mit Parkuhr). Hier fiel mir dann ein Auto der Stadt auf, das ohne Parkuhr geparkt war. In der näheren Umgebung war niemand von der Stadt zu sehen. Bei einem Anruf beim Ordnungsamt wurde mir gesagt das ein Mitarbeiter wahrscheinlich in der Nähe arbeiten würde, was aber nicht der Fall war. Die Ordnungspolizisten meinten die Stadt habe Sonderrechte. Von 9.20 Uhr bis 9.50 Uhr war keiner von der Stadt zu sehen. Stehe ich mit meinem PKW fünf Minuten ohne Parkscheibe da, bekomme ich ein Bußgeld.

Anscheinend darf die Stadt Flörsheim überall ohne Parkscheibe parken, während der normale PKW-Fahrer dann ein Bußgeld zahlen muss.

Robert Dörrhöfer

Keramag/Falkenberg

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Verunreinigung durch Hundekot
1 Woche 2 Tage


X