Home | Flörsheimer Zeitung | Rund um Flörsheim

Benefizkonzert für Rote Gitarre Afrika

Junge musikalische Talente spielen für notleidende Kinder in Kamerun

WEILBACH (drh) – In jedem Winkel des evangelischen Gemeindehauses saßen am Donnerstagabend junge Musiktalente, die nur darauf warteten, ihren Eltern, Großeltern und Geschwistern ihr Können zu zeigen. 

 

Während die jüngsten Nachwuchsmusiker auf der akkustischen Gitarre kleine Lieder wie „Sur le pont d'Avignon“ oder „Clementine“ spielten, begeisterten die Jugendlichen mit Blueswerken und präsentierten sich gar auch schon in kleinen Bandformationen. Alle Musiker lernen ihr Instrument bei Manfred Zeidler, der das Konzert als Benefizveranstaltung für die „Rote Gitarre Afrika“ ausrief.
Manfred Zeidler und seine afrikanische Ehefrau Maty-Maty unterstützen zwei Hilfsprojekte für notleidende Kinder und Jugendliche in Kamerun. Mit den Einnahmen ihrer Benefizveranstaltungen und durch die Musikunterrichtsbeiträge schaffen es die beiden, für die nötigste medizinische Versorgung, Lehrmaterialien und Nahrungsmittel zu sorgen. 
Gerade die Lebensmittelpreise seien in Kamerun extrem gestiegen, sodass nun umso mehr jeder Cent zähle. „Kamerun drohen durch großflächige Landkäufe durch Chinesen und Inder aber weitere Katas?trophen“, so Manfred Zeidler, der dennoch glaubt, dass auf dem Kontinent Afrika die Zukunft der Welt liegt. Neben seinen eigenen Gitarrenschülern begeisterten zudem die Flötenkinder der Riedschule und Britta Kluin mit Musikdarbietungen. 
Noch keine Bewertungen vorhanden
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert