Home | Flörsheimer Zeitung | Rund um Flörsheim

Kranzniederlegung am Ehrenmal

Wickerer Schützen gedachten ihrer verstorbenen Mitglieder

WICKER (ak) – Am Sonntag, 10. Juni, trafen sich die Wickerer Schützen am Ehrenmal des Wickerer Friedhofes, um vor Beginn der Festlichkeiten zum 75-jährigen Bestehen des Vereins ihrer toten Mitglieder zu gedenken. Der 1. Vorsitzende des Schützenvereins Wicker 1937, Reinhold Metzler, erinnerte in einer Ansprache an die Verstorbenen. Er legte mit Vereinskameraden einen Kranz am Ehrenmal nieder und sprach mit allen zusammen ein Vater Unser. Musikalisch untermalt wurde die Gedenkstunde von Aktiven des Flörsheimer Musikvereins. 

 

Im Anschluss an das Gedenken marschierten die Schützen mit musikalischer Begleitung zum Weinstand am Tor zum Rheingau.
Auf dem weiteren Festprogramm zum 75-jährigen Bestehen des Wickerer Schützenvereins steht auf dem Gelände am Prälat-Müller-Weg am Freitag, 15. Juni, ein Kommersabend mit Ansprachen, Ehrungen und Musik. 
Am Samstag ist das Schützenvereins-Gelände ab 16 Uhr geöffnet und am Abend wird ab 19 Uhr dort Tanzmusik gespielt. Am Sonntag findet um 9.30 Uhr ein Ökumenischer Festgottesdienst statt, anschließend laden die Schützen zum Frühschoppen mit Live-Musik. 
Noch keine Bewertungen vorhanden
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert