Home | Flörsheimer Zeitung | Sport

Triumph in Stierstadt

Niklas Volk vom TV Wicker Hessenmeister im Gerätturnen

Siegreich bei den Hessischen Meisterschaften: Niklas Volk vom TV Wicker ganz oben auf dem Treppchen.
(Foto: privat)

WICKER (vm) – Niklas Volk belegte bei den vom TV Weißkirchen in Stierstadt ausgerichteten Hessischen Meisterschaften im Gerätturnen den ersten Platz.

In seinem Wettkampf, dem Sechskampf geturnt nach Code de Pointage Jahrgang 1999 und älter, erreichte er 73,75 Gesamtpunkte und landete damit vor seinen Trainingskollegen Peter Seufert (72,95 Punkte) und Marvin Lauer (72,45 Punkte) auf dem Treppchen ganz oben.

Nach durchwachsenen Start am Boden mit einem Sturz und einer nicht ganz optimalen Ringeübung konnte er sich anschließend von Gerät zu Gerät steigern, wobei er sich mit Peter ein Kopf-an-Kopf-Rennen lieferte. Nach fünf Geräten lag er mit nur 0,05 Punkten in Führung, also musste die Reckübung entscheiden. Niklas behielt die Nerven und turnte eine saubere Übung mit einem starken Abgang, die mit 12,85 Punkten gegenüber Peter mit 12,10 belohnt wurde. Somit sicherte er sich überglücklich die Goldmedaille, seine erste als Aktiver im Mehrkampf. Ein kleiner Wermutstropfen hinterließ der Wettkampf aber trotzdem: Für die direkte Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften hätte er 75 Punkte turnen müssen. Nun hofft er, noch als Nachrücker mitgenommen zu werden.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Oft eher versifft statt einladend
1 Woche 6 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert