Home | Lokal-Anzeiger | Ginsheim-Gustavsburg

Nierenspieße der FSG sehr gefragt

GUSTAVSBURG (pm) – Nachdem im Vorfeld alle Vorbereitungen auf Hochtouren liefen, resümierte der 1. Vorsitzende der FSG Hansa, Jürgen Kübler: „Das Burgfest 2012 war ein tolles Ereignis und hat alle Erwartungen übertroffen!“ Sein Dank geht an die Organisatoren des SKB und an die zahlreichen Helfer und Sponsoren.

Die Nierenspieße waren der Publikumsrenner und dies ist der Hansa-Abteilung Fußball mit Achim Göttel und seinen Mannen zu verdanken. Unermüdlich wurden die Nierenenspieße liebevoll zubereitet und zahlreiche Besucher haben sich nach Genuss persönlich am Stand für den leckeren Gaumenschmaus bedankt. „Man schmeckt, dass die mit Liebe zubereitet wurden.“
Die „Hanseaten“ zeigen sich zufrieden. Beim Quizabend haben sie knapp die Endrunde verfehlt, aber ihren fünften Platz verteidigt.
Gerne beteiligt sich die FSG Hansa an den Vereinsaktivitäten und blicken auch schon auf die Paninibörse am 17. Juni. Diese findet im Vereinsheim im Haus der Vereine (Zinn-Schule) Gustavsburg, Pestalozzistraße, in der der Zeit von 10 bis 14 Uhr statt. Hier sind es die Initiatoren Klaus Fox und Klaus Kowallik, die sich auf regen Zuspruch freuen.
Noch keine Bewertungen vorhanden
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert