Home | Lokal-Anzeiger | Leserbriefe

Gemeinde sperrt Rasenplatz wegen Unbespielbarkeit!

(Foto: privat)

Bei schönstem Fußballwetter hat die Gemeinde Bischofsheim den Rasenplatz auf der Gemeindesportanlage seit dem 1. Oktober wegen teilweiser Unbespielbarkeit gesperrt. Das bedeutet, dass die Sportfreunde Bischofsheim und Gencler Bischofsheim ihre Punktspiele bei schönstem Wetter auf dem Hartplatz austragen müssen. Dass dies bei den Spielern nicht gut ankommt, ist ja wohl verständlich.

Nicht wenige Spieler der Sportfreunde haben schon gesagt, dass sie unter diesen Umständen nicht mehr bereit sind, für den Verein zu spielen. Da es für den Verein jedes Jahr um das Überleben geht, kann man so eine Sperrung einfach nicht verstehen. Würde man den Rasenplatz nach Ende der Punktrunde Ende Mai, wie es vor ein paar Jahren noch war, für vier Wochen sperren, könnte dieser sich erholen und man könnte Anfang Juli wieder mit der Vorbereitung für die nächste Saison beginnen. Doch anstatt dies zu machen, wird jedes Jahr im Juni/Juli der Austragung für Jugendturniere der SV 07 Bischofsheim zugestimmt. Wenn dies so weiter geht, ist es nur eine Frage der Zeit, wann die Sportfreunde den Spielbetrieb einstellen müssen.

Auch, was die Reinigung der Kabinen und Duschräume betrifft, muss man sich fragen, ob es in Ordnung ist, dass man diese nur noch einmal die Woche reinigt, obwohl von Dienstags bis Sonntags reger Sportbetrieb ist. Dies alles gab es vor ein paar Jahren noch nicht, da die angestellten Platzwarte immer für die Sauberkeit gesorgt haben.

Auch muss man sich fragen, wieso nicht endlich ein Kunstrasenplatz auf der Gemeindesportanlage angelegt wird, damit man wieder neue Spieler begeistern kann und nicht auf den staubigen Hartplatz muss. Fast überall gibt es mittlerweile Kunstrasenplätze, nur nicht in Bischofsheim.

Stephan Gretzschel
Spielausschuss Sportfreunde Bischofsheim

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Oft eher versifft statt einladend
1 Woche 2 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert