Home | Lokal-Anzeiger | Sport

SV 07 Bischofsheim – Jugendabteilung

Die G2-Jugend der SV 07 Bischofsheim.?(Foto: privat)

 

BISCHOFSHEIM (vb/pu) – Die U14-Mädchenmannschaft war spielfrei und greift erst am kommenden Wochenende wieder ins Spielgeschehen ein.
Das erste Spiel nach den Osterferien verloren die U16-Mädchen gegen die DJK Darmstadt mit 0:5.
Die G2 hat am 1. Mai ihr erstes Feldturnier bestritten und dabei einen guten vierten Platz erkämpft. Folgende Ergebnisse wurden dabei in Mörfelden erzielt: G2 – RW Walldorf 0:5, G2 – SKV Mörfelden II 3:0 (Tore: Niko Handke (2) und Geburtstagskind Selim Arslanalp), G2 – SKV Mörfelden III 8:0 (Tore: Niko Handke (5), Selim Arslanalp (2), Cayan Toraman), G2 – SKV Mörfelden I (Halbfinale) 0:4, G2 – RW Walldorf (Spiel um Platz drei) 0:5.

 

Insgesamt war es ein schöner, erfolgreicher Tag für das junge Team. Die erfreuten Spieler stellten sich nach dem Turnier dem Fotografen.
Nur zwei Tage später spielte die Mannschaft beim TSV Trebur. In einem hart umkämpften Spiel verlor die Mannschaft zwar mit 2:4 (1:2), doch das Team zeigte insgesamt eine starke Leistung und im Vergleich zum Hinspiel, das noch mit 2:10 verloren ging, eine deutliche Leistungssteigerung. Die beiden Treffer markierten die Stürmer Selim Arslanalp und Niko Handke.
Beim FC Raunheim unterlag die G1 mit 1:6.
Die F2-Jugend bestritt ebenfalls ein Turnier bei der SKV Mörfelden. Sie brachte folgende Ergebnisse zustande: F2 – RW Walldorf 1:0 (Tor: Dennis), F2 – SG Wiking 03 Offenbach 1:2 (Tor: Volkan), F2 – FC Langen 1:1 (Tor: Abdullah), F2 – FSV Bischofsheim (Viertelfinale) 0:2, F2 – SG Riederwald (kleines Halbfinale) 2:1 (nach Siebenmeterschießen), F2 – SG Ober-Erlenbach (Spiel um Platz fünf) 3:0 (Tore: Volkan (2), Dennis). So belegte die F2 den fünften Rang unter zwölf Mannschaften.
Es spielten: Sophian, Dennis (2 Tore), Volkan (4), Abdullah (1), Florenz (1), Tim, Jamal, Enes, Phillip.
Am Samstag spielte die F2 bei Opel Rüsselsheim. In der ersten Halbzeit taten sich die Jungs noch etwas schwer, vergaben einige Torchancen, gingen aber mit einer knappen 1:0-Führung, erzielt durch Volkan, in die Pause. Nach einer beherzten Traineransprache gingen die Spieler engagierter in die zweite Hälfte. Mit zwei Treffern von Volkan und je einem Tor durch Enes, Timon und Dennis wurde die Partie klar mit 6:0 gewonnen.
Es spielten: Sophian (Tor), Volkan (3 Tore), Enes (1), Timon (1), Dennis (1), Florent, Abdullah, Jamal.
Im Spiel gegen die SKV Büttelborn II behielt die F3-Jugend mit 7:2 die Oberhand.
Mit dem gleichen Ergebnis gewann die F1-Mannschaft gegen Eintracht Rüsselsheim.
Gegen den Tabellenführer SSV Raunheim II war die E3 chancenlos und verlor glatt mit 0:10.
Keinen Zweifel am Sieg ließ die E2-Mannschaft beim Heimspiel gegen den FC Gustavsburg und fuhr einen 18:2 (9:0)-Erfolg ein.
Die E1 empfing zum Derby den Nachbarn aus Gustavsburg. Die 07er gingen konzentriert in das Spiel und konnten sich bis zur Pause eine 2:0-Führung erspielen. Einige Großchancen wurden dabei jedoch sorglos vergeben. Im zweiten Spielabschnitt verlor die E1 unverständlicherweise die Kontrolle über das Spiel und sah sich plötzlich einem 2:3-Rückstand gegenüber. In den letzten Minuten kämpften sich die 07er wieder zurück in die Partie und konnten wenigstens noch den Ausgleich zum 3:3-Endstand erzielen (Torschützen: Smit, Yerlikaya, Zairou).
Beim VfR Rüsselsheim stand die D-Jugend auf verlorenem Posten und unterlag mit 0:6.
Die Gäste des SV 07 Geinsheim sagten das Spiel bei der Bischofsheimer C2 einen Tag vor dem geplanten Termin ab.
Das Spiel der C1-Manschaft beim VfB Ginsheim II wurde auf einen unbestimmten Termin verlegt. Am vergangenen Dienstag (6. Mai) trat die C1 beim TSV Trebur an. Das Resultat wird nachgereicht.
Vorschau: Freitag (9.): Boys Wattenheim – U14-Mädchen (18 Uhr);
Samstag (10.): G2 – VfB Ginsheim, G1 – VfB Ginsheim (beide 10 Uhr), FCA Darmstadt – U16-Mädchen (10.45 Uhr), Dersim Rüsselsheim – F1, SKV Büttelborn II – E3, RW Walldorf III – E2, Dersim Rüsselsheim – E1 (alle 12 Uhr), D – SV 07 Nauheim II (13.15 Uhr), SKG Walldorf – C2, C1 – Eintracht Rüsselsheim (beide 14.30 Uhr);
Mittwoch (14.): FC Raunheim – E1 (18 Uhr).

 

 

 

 

Durchschnitt: 3 (2 Bewertungen)
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert