Home | Flörsheimer Zeitung | Rund um Flörsheim

Gospelfeeling mit Disharmonix in St. Josef

Nach vier Jahren Pause bringt der Gospelchor Disharmonix des MGV Mozart Trebur wieder Gospelfeeling nach Flörsheim in die Kirche St. Josef. Alle, die 2015 dabei waren, werden sich mit Freude erinnern. Die Veranstaltung fand allerhöchstes Lob der Besucher. Gesang, Choreografien, Beleuchtung und Ton ließen nichts zu wünschen übrig. Am Freitag, dem 22. November um 19.30 Uhr ist es wieder soweit. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. In der Pause gibt es Snacks und Getränke.

Dem gemischten Popchor mit seinem Dirigenten Bernd Hansen gelingt es seit Jahren immer wieder seine Konzertbesucher zu begeistern.

Mit einem recht breiten gesanglichen Spektrum von Rock, Pop, musical-ähnlichen Aufführungen, Weihnachtskonzerten bis hin zu Ausgestaltungen von Messen stellt der gemischte Chor seit 2000 mit derzeit circa 28 Sängerinnen und Sängern einen vielfältigen, unterhaltsamen Chorgesang auf die Beine. Nach dem Motto "Chor einfach mal anders".

Der Chorauftritt wird durch eine Band und Solisten bereichert.

Die Konzertbezeichnung "Gospelfeeling" soll vermitteln, dass die Musiker versuchen werden, alle Besucher des Konzertes in das spezielle Gefühl dieser Musik einzubinden. Im Wechsel von besinnlichen Liedern und fetzigen Gospelsongs wird der kirchliche Rahmen genutzt, um ein hoffentlich zahlreiches Publikum mit dieser Art der Musik vertraut zu machen.

Noch keine Bewertungen vorhanden
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert