Home | Krifteler Nachrichten | Sport

Trüber Jahreswechsel

So hatte man sich bei der Eintracht den diesjährigen Schlussspurt vor Weihnachten sicher nicht vorgestellt: In den letzten sieben Bundesligapartien setzte es für die Adlerträger katastrophale sechs Niederlagen, bei nur einem Remis vor heimischer Kulisse gegen Hertha BSC Berlin. Und auch das grundsätzlich erfreuliche Überwintern in allen drei Wettbewerben sollte nicht darüber hinwegtäuschen, dass man am letzten Spieltag leider auch völlig verdient gegen Vitoria Guimaraes den Kürzeren zog.

Die erfreulichste Ereignis in den vergangenen Wochen war somit der Beginn der Winterpause. Es war zuletzt überdeutlich zu erkennen, dass sich diese Mannschaft komplett neu sammeln muss. Man kann nur hoffen, dass das Wintertrainingslager in Florida die Funktion eines "Resetknopfs" übernehmen kann und der ganze Kader mal neu hochgeladen wird. Denn mangelnde Qualität ist nicht das Problem dieser Frankfurter Mannschaft - diesen Nachweis hat sie von Ende Juli bis Mitte November bereits erbracht. Die spannende Frage ist nun, ob und wie man wieder in die Erfolgsspur zurückkehren kann. Eine Pause ist hierfür hoffentlich der erste Schritt.

Einen guten Rutsch ins neue Fußballjahr

wünscht Euch Euer Adler

Noch keine Bewertungen vorhanden
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert