Home | Lokal-Anzeiger | Ginsheim-Gustavsburg

Ein Dankeschön an treue Mitglieder

Zahlreiche Ehrungen für 25, 40 und 50 Jahre Zugehörigkeit zur TSV Ginsheim

Für ihre langjährige Mitgliedschaft ehrte der Geschäftsführende Vorstand der TSV Ginsheim in diesem Jahr 31 Mitglieder, darunter zwei für 65 Jahre Vereinszugehörigkeit (nicht alle auf dem Bild anwesend).
(Foto: privat)

GINSHEIM (pm) – Die TSV Ginsheim ehrt jedes Jahr im Vorfeld der Jahreshauptversammlung die langjährigen Mitglieder mit Urkunden und kleinen Präsenten. Ab einer Vereinszugehörigkeit von 25 Jahren erhalten Mitglieder der TSV Ginsheim vom Geschäftsführenden Vorstand einmalig eine silberne Ehrennadel für die Treue, die sie dem Sportverein entgegengebracht haben und immer noch entgegenbringen. Die nächste Ehrenstufe für langjährige Mitgliedschaft ist dann mit 40 Jahren erreicht; sie wird mit einer goldenen Anstecknadel geehrt.

Da 1887 zum Zeitpunkt der Vereinsgründung mit 14 Jahren die Schulzeit meist vorüber war und das Erwerbsleben begann, wird dieser Tradition folgend die Zugehörigkeit zum Verein ab dem 14. Geburtstag gerechnet. Das bedeutet aber auch, dass Jubilare mit 65 Jahren Vereinszugehörigkeit bereits 1953 Mitglied in der TSV geworden sind und dem Verein immer noch die Treue halten – zum Teil sogar aktiv in den verschiedenen Übungsstunden.

Der Erste Vorsitzende Michael Moise ehrte im Namen des Geschäftsführenden Vorstands in diesem Jahr anlässlich der Jahreshauptversammlung zwei Personen für eine bereits 65 Jahre währende Mitgliedschaft, nämlich Christel Dürr und Horst Raab (dieser jedoch leider verhindert).

Für 50-jährige Vereinszugehörigkeit wurden geehrt (in alphabetischer Reihenfolge): Klaus Föbinger, Gerd Helbig, Helga Mayer, Arnold Mazurowski, Karl-Heinz Peinelt (verhindert), Gisela Roßkopp und Elisabeth Zopf.

Auf 40 Jahre Vereinsleben können zurückblicken: Horst Gössel, Anne Karheiding, Helga Link, Karin Nachtmann, Siegfried Nachtmann, Werner Nees, Ina Pfalz, Birgit Trippel, Dieter Zendel (alle anwesend) sowie Helga Babinski und Manuela Rauch-Koziol (verhindert).

Und für 25 Jahre Mitgliedschaft gratulierte der Erste Vorsitzende: Petra Barth, Anne Lehmann, Adrienne Mittelstädt, Irmgard Reinheimer, Gerhard Wagner (alle anwesend) sowie Ewald Fylok, Karin Laun, Renate Engmann, Barbara Klöppinger, Ellen Kretzschel-Schuhmacher und Horst Wiesner (verhindert).

Herzlichen Glückwunsch allen Jubilaren; sie erhielten als Dankeschön Urkunden und Ehrennadeln bzw. Präsentkörbe.
 

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Friedliches und gutes Miteinander
2 Wochen 3 Tage
„Zum Schmunzeln und Noodenke“
3 Wochen 6 Tage
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert