Home | Lokal-Anzeiger | Sport

JSG gewinnt gegen TV Einhausen

BISCHOFSHEIM (vb) – Auch ihr erstes Spiel nach den Weihnachtsferien gewann die D-Jugend der JSG Bischofsheim/Gustavsburg am Sonntag in Einhausen mit 21:10.

 

In der ersten Halbzeit konnten die Spieler der JSG leider nicht überzeugen, denn es fehlte an Einsatz und Tempo. Wie man wieder erkennen konnte, ließen sich die Jungs von ihrem Gegner einschläfern und vergaßen, was sie gelernt hatten. Somit trennte man sich zur Pause mit einem Halbzeitstand von 7:5 für die JSG.
In der zweiten Hälfte wurden die Spieler der JSG endlich wach und gaben in den gesamten 20 Minuten das Tempo an und spielten wieder richtigen Handball. Nun gab es auch für die Zuschauer wieder schöne und schnelle Spielzüge zu sehen. Auch die Trainerinnen waren zufrieden und bestärkten „ihre“ Jungs und betreuten sie mit vollem Einsatz (siehe Foto). Endstand war somit 21:10 für die JSG.
Am kommenden Sonntag müssen die Jungs aber gleich zu Beginn des Spiels ihr Können zeigen, denn ihr nächster Gegner hat bisher nur zwei Spiele verloren und steht derzeit auf Platz 2 der Tabelle.
Für die JSG spielten: Henri Beyer, Tim Hansen (Tor), Luis Hermann, Jannik Junker, Lars Kemeter, Jordan Kraft, Kevin Neuroth, Leander Potkowik, Tobias Schindler. Trainerin Helga Bender und Andrea Elllermann. Das nächste Spiel findet am Sonntag (22.) um 14 Uhr in der Kreissporthalle in Bischofsheim statt. ?(Foto: privat)
Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Friedliches und gutes Miteinander
2 Wochen 4 Tage
„Zum Schmunzeln und Noodenke“
4 Wochen 4 Stunden
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert