Home | Flörsheimer Zeitung | Flörsheim

Im Dienste einer guten Sache Infobörse der Kolpingfamilie zum Thema "Freiwilliges Soziales Jahr"

Am Sonntag, 15. September ab 16 Uhr lädt die Kolpingfamilie Flörsheim interessierte Jugendliche und Neugierige zur Infobörse mit Erlebnisberichten zum Freiwilligen Sozialen Jahr ein. Die Veranstaltung findet im Josefsheim in der Kolpingstraße 20 statt.

Warum sich ein Jahr im Dienste einer guten Sache gleich mehrfach lohnt? Diese und weitere Fragen werden an diesem Nachmittag geklärt. Jugendliche, die vorhaben einen Freiwilligendienst zu machen und sich noch nicht sicher sind, oder sich einfach informieren möchten, sind hier genau richtig.

Es besteht die seltene Gelegenheit sich persönlich und direkt mit Ehemaligen auszutauschen, sich tiefere Informationen direkt von der Quelle zu holen. Für alle Interessierten, die gern mehr über das Thema Freiwilligendienst erfahren möchten, zum Beispiel wo, wie und in welchen Projekten Jugendliche heute nach der Schule weltweit unterwegs sind und was sie alles vor Ort leisten (sowohl im Projekt, als auch persönlich).

Bei der Infobörse werden ehemals weltwärts-Freiwillige aus Flörsheim und Umgebung, aber auch anderen Bundesländern zur Verfügung stehen, die sich über ihre Projekte und Erlebnisse mit den Besuchern austauschen möchten. Es werden landestypische Dinge, Materialien und Bilder zu sehen sein. Freiwillige von vier Kontinenten aus acht Ländern werden über ihre Dienste in den vergangenen sechs Jahren berichten.

Für Kurzweil und jede Menge Infos ist gesorgt. Die Kolpingfamilie Flörsheim freut sich auf viele Interessierte und Neugierige und jede Menge Wissenshunger zu diesem Thema.

Weitere Informationen bei Franziska Sondermann, E-Mail franziska.sondermann[at]kolpingfamilie-floersheim[dot]de.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Leserbrief
1 Woche 1 Tag
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert