Home | Flörsheimer Zeitung | Flörsheim

Pop- und Rock-Festival in Hofheim! Covermusik vom Feinsten am 30. und 31. August in Hofheim-Diedenbergen

.

Die 80er und 90er Jahre sind mittlerweile längst Vergangenheit und die Partygänger von damals damit jenseits der 30 Jahre. Das ist Grund genug, dieser Dekade ein LIVE-Erlebnis der Extraklasse zu widmen. Unter dem Motto „Pop & Rock“ präsentiert das Team des Wiesbadener Veranstalters Helmiss Events deshalb am letzten Augustwochenende ein Tribute-Feuerwerk der besonderen Güte. Wer an die 80er und 90er Jahre denkt, der weiß eines ganz gewiss: es waren nicht nur musikalisch besondere Jahre. Wiedervereinigung, Fax, Handy und vieles mehr sind Errungenschaften dieser beiden Jahrzehnte.

In Discos tanzten sexy Gogos, während Daheimgebliebene sich mit Räucherstäbchen in esoterische Gefilde schwangen. Die Musik der 80er und 90er begleitet uns immer noch und ist bis heute aktuell. Geprägt von Filmen wie „Bodyguard“, „Titanic“ oder „Men in Black“ erklingen noch heute die Hits der 80er und 90er in Clubs und bei den Radiosendern. Nicht zu vergessen sind auch die Kulthits von Foreigner, Genesis oder Phil Collins und viele weitere, die bis heute noch auf jeder Party aufgelegt werden. Genau davon kann man sich auf der Speedwaybahn in Hofheim-Diedenbergen überzeugen.

Los geht es am Freitag, 30. August mit der Band „BackHome“. Sie begeistern die Menge mit den größten Pop- und Rock-Klassikern der letzten Jahrzehnte. Die Auftritte von „BackHome“ erreichen schon lange einen Kultstatus und die Fans fiebern dem Auftritt schon Wochen im Voraus entgegen. Die Konzertbesucher feiern zusammen mit der Band ausgelassen, tanzen auf den Bänken und grölen zu den Songs der Band mit. Also beste Voraussetzungen um den Besuchern einzuheizen bevor "Still Collins" im Anschluss auf die Bühne kommt.

Am Samstag wird es dann etwas poppiger, was die Musik angeht. Den Auftakt macht die Band „Another LiveTime“. Heiße Soulklassiker, grooviger Dancefloor, krachende Rocknummern und aktuelle Chart-Hits bestimmen das Programm. Markenzeichen der Band ist neben Stilsicherheit, Vielseitigkeit, Tanzbarkeit der Musik und tollem Gesang sicherlich das Saxofon, dass als Soloinstrument mit seinem beeindruckenden Sound hervorsticht. „Another LiveTime“ konnte bereits als Vorband von „Hot Chocolate“ und „Kool & the Gang“ das Publikum mitreißen. Im Anschluss wird „Cold As Ice“ die Besucher begeistern.

Abgerundet wird der Besuch des Festivals durch eine große Auswahl an Speisen und Getränken auf dem Veranstaltungsareal!

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Leserbrief
1 Woche 1 Tag
X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert