Leserbrief Lob der Kerbeborsch 6091 Weilbach

Leserbrief

Liebe Kerbeborsch,

eure Bemühungen, trotz Corona das Gefühl für die Weilbacher Kerb aufrecht zu erhalten, sind originell und anerkennenswert, ebenso wie es euer Angebot war und ist, bedürftigen Weilbachern während der Corona-Pandemie zu helfen, indem ihr für sie Einkäufe macht usw. Beides zeugt von Verantwortungsbewusstsein und Gemeinsinn, die man heute leider zu oft vermisst.

Kerb soll Spaß machen. Auch, wenn das in diesem Jahr nicht in dem gewohnten Maße möglich ist, hoffe und wünsche ich doch, dass ihr diesen Spaß – wenn auch in anderer Form – und Genugtuung und Freude bei euren Aktionen habt.

Dafür, dass Kerbeborschsein nicht nur steht für Spaß, Jux, Tollerei und Äppelwoi, seid ihr ein hervorragendes Beispiel. Macht weiter so!

Bleibt gesund und munter!

Werner Siebel, Marxheimer Str. 18, Weilbach

Durchschnitt: 1 (2 Bewertungen)

Neueste Kommentare

Mitteilung der FWG zur Tangente
4 Tage 3 Stunden
ADFC bedankt sich bei der Stadt
1 Woche 15 Stunden


X