"Die Verkehrspolitik in Hattersheim ist eine Farce"

Zu "Freie Wähler: Verkehrspolitik zukunftssicher gestalten", HS Nr. 45

Leserbrief

Zu "Freie Wähler: Verkehrspolitik zukunftssicher gestalten", HS Nr. 45

Gut erkannt Herr Wiendel: „Die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt leiden unter dem Schwerlastverkehr“! Nicht nur die Bürger in den Stadtteilen Okriftel und Eddersheim leiden unter dem Schwerlastverkehr! Hätten die Funktionäre im Rathaus ihre Fenster auf der Seite der Kreuzung Mainzer Landstraße / Hofheimer Straße, so könnten sie das Drama Tag für Tag miterleben.

Der Schwerlastverkehr kommt kaum um die Ecke, selbst Stahlpoller werden immer wieder abrasiert, obwohl der Bürgersteig schon vor Jahrzehnten zurückgebaut wurde. Als Radfahrer hat man in diesem Bereich auf der Straße absolut keine Chance. Die Anwohner müssen schon seit vielen Jahren, gar Jahrzehnten mit dem stetig ansteigenden Durchgangs- und Schwerlastverkehr leben. Für die Kernstadt gibt es schon eine Umgehung über die Voltastraße und die sogenannte „Entlastungsstraße West“ zum Autobahnanschluß West und weiter in Richtung Eppstein. Man fragt sich aber, wer da eigentlich entlastet werden soll, der Verkehr vom Verkehr? Von den Bürgern entlang der innerörtlichen Hauptverkehrsachse ist keine Rede! Statt dessen werden in Hattersheim Entlastungsstraßen rückgebaut und zu Erschließungsstraßen, siehe Südring, der ursprünglich als Zubringer zum Autobahnanschluß Ost gedacht war, bis dort die Bungalows gebaut wurden. Andere innerörtliche Straßen werden zu künstlichen Sackgassen gemacht, weil die Leute natürlich ihre Ruhe haben wollen. Warum muß der größte Teil des Schwerlastverkehrs immer noch durch Hattersheim fahren, warum wird er nicht komplett über die Voltastraße abgeleitet? An der Ecke Mainzer Landstraße / Hofheimer Straße kommen die LKWs und Busse kaum noch aneinander vorbei ohne sich die Spiegel abzurasieren. Die Kommunalpolitiker interessiert es nicht, bestenfalls haben sie immer neue Ausreden. Die Verkehrspolitik in Hattersheim ist eine Farce, gar eine Katastrophe!

Norbert Müller

Hattersheim am Main

Durchschnitt: 3.4 (5 Bewertungen)


X